Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Ein Naturmarkt für alle Sinne in Stolpen

Stolpen Ein Naturmarkt für alle Sinne in Stolpen

Am 9. und 10. September findet der 13. Naturmarkt „Ein Markt für alle Sinne“ statt. Der Markt fällt am Sonntag mit dem „Tag des offenen Denkmals“ zusammen. Interessierte können auf dem Naturmarkt nicht nur frische Waren aus heimischen Gärten, Wäldern und Feldern probieren, sondern auch Originelles zum Dekorieren und Verschenken finden.

Voriger Artikel
Betreuungspauschale für Tageseltern in Radebeul steigt
Nächster Artikel
Moritzburger Hengstparaden starten

Marktplatz Stolpen

Quelle: Klaus Schieckel

Stolpen. Am 9. und 10. September findet der 13. Naturmarkt „Ein Markt für alle Sinne“ statt. Der Markt fällt am Sonntag mit dem „Tag des offenen Denkmals“ zusammen. Interessierte können auf dem Naturmarkt nicht nur frische Waren aus heimischen Gärten, Wäldern und Feldern probieren, sondern auch Originelles zum Dekorieren und Verschenken finden. Neben Livemusik und Mitmach-Angeboten für Kinder auf dem Marktplatz werden auch Bierverkostungen angeboten. Ein Höhepunkt des Wochenendes wird die Krönung der 13. Stolpener Basaltkönigin sein.

Zum „Tag des offenen Denkmals“ am 10. September werden private Basaltkeller zu besichtigen sein. Ab 11 Uhr können mehrer kostenlose Sonderführungen auf der Burg Stolpen besucht werden. Lediglich der Eintritt für die Burg ist zu verrichten. Unter www.stolpen.de kann das genaue Programm des Naturmarktes abgerufen werden.

Von carolin seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.01.2018 - 11:55 Uhr

Der Vertrag mit dem neuen Ausrüster "Craft" beinhaltet zudem umfassende Sponsor- Leistungen. 

mehr