Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Dubiose Vertreter unterwegs – Energieversorgung warnt
Region Umland Dubiose Vertreter unterwegs – Energieversorgung warnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 23.11.2018
Alle Mitarbeiter der Energieversorgung Pirna GmbH können sich mit einem Dienstausweis mit Lichtbild ausweisen. In jedem Fall sollte man sich diesen zeigen lassen und im Zweifelsfall kann bei der Energieversorgung Pirna GmbH telefonisch nachgefragt werden. Quelle: dpa
Pirna

Die Energieversorgung Pirna GmbH weist darauf hin, dass im Stadtgebiet von Pirna dubiose Geschäftemacher unterwegs sind. Viele Bürger meldeten sich bei dem Grundversorger mit vermehrten Hinweisen.

Die Vertreter verkaufen Strom- und Gasverträge und versuchen, an persönliche Daten zu gelangen. Es wird an die Vorsicht der Einwohner appelliert.

Mitarbeiter der Energieversorgung Pirna GmbH können sich mit einem Dienstausweis inklusive Lichtbild ausweisen und unterscheiden sich damit von den schwarzen Schafen. Man sollte sich diesen zeigen lassen und im Zweifelsfall telefonisch nachfragen.

Jörg Horn Quelle: PR

Für die Energieversorgung Pirna GmbH ist zurzeit Außendienstmitarbeiter Jörg Horn unterwegs. Horn berät Kunden vor Ort über Tarifwechsel, Versorgerwechsel oder zu Einsparpotenzialen. Das Vorstellen mit einem Dienstausweis gehört für ihn zur Selbstverständlichkeit:

„Wir hinterlassen den Kunden die Vertragsunterlagen sowie unsere Kontaktdaten. Wenn Kunden bereits durch die Energieversorgung Pirna GmbH versorgt werden, kennen wir die Daten bereits.“

Bei zu günstigen Angeboten, drängendem Verhalten und neugierigen Werbeanrufen sollte man generell stutzig werden. Verunsicherte Bürger können unter Tel.: 0800/ 589 14 03 kostenfrei nachfragen, ob Mitarbeiter der Energieversorgung Pirna GmbH bei ihnen unterwegs sind.

Was sollte man aber tun, wenn man einen Vertrag abgeschlossen hat? Alle Kunden, die an der Haustür einen Vertrag unterschrieben haben, können vom gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen. Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Konsequenzen und ohne Angabe von Gründen den Vertrag widerrufen. Die Mitarbeiter der Energieversorgung Pirna GmbH helfen gern.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Erst- bis Viertklässler der Grundschule Weinböhla bekommen einen Erweiterungsbau mit fünf Fachkabinetten. Am Freitag erfolgte die Grundsteinlegung.

23.11.2018

Die Stadt Pirna will ab 2019 die Preise für Trink- und Abwasser erhöhen. Die „Bürgerinitiative für gerechte Kommunalabgaben“ befindet die Erhöhung der Entgelte als ungerechtfertigt und plant eine Unterschriftenaktion.

23.11.2018

Das Roma-Zentrum „Kamarad“ in Decin-Boletice möchte auch dieses Jahr wieder Kindern einen Nikolaustag mit Darbietungen, Gesang und Tanz bieten. Zum Schluss der Veranstaltung verteilt der Nikolaus süße Geschenke an die Mädchen und Jungen. Deshalb wird um Spenden gebeten.

23.11.2018