Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Disko im Wendelsteinkeller
Region Umland Disko im Wendelsteinkeller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 07.04.2017
Quelle: robertharding
Anzeige
Meissen

Zu einer Disko im Wendelsteinkeller lädt am heutigen Sonnabend, 8. April, die Albrechtsburg Meissen ein. Bis in die frühen Morgenstunden können die Besucher im legendären Wendelsteinkeller des ältesten deutschen Schlosses zu vertrauten Diskoklängen tanzen. An diesem Abend unterhält die Diskothek “Hektik“ die Gäste.

Bis in das Jahr 1990 war der Wendelsteinkeller ein beliebter Anlaufpunkt für Diskoveranstaltungen in Meißen. Die erste Wiederauflage der oft nachgefragten Disko fand im Oktober 2011 statt und war restlos ausverkauft. Seitdem kann jedes Jahr an zwei Terminen wieder im Wendelsteinkeller getanzt und gefeiert werden.

Für den Disko-Abend sind noch Karten in der Albrechtsburg Meissen erhältlich. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr. Der eintritt kostet zwölf Euro.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grundlagen der Bildbearbeitung am Computer können Anfänger ab Montag in einem Kurs an der Volkshochschule in Radebeul, Sidonienstraße 1 A, lernen

07.04.2017
Umland Schwarmverhalten in Sachsen - Meißen, eine versteckte Perle

Entscheidend sei, dass die Städte auch nach richtiger Stadt aussehen und „kein Siedlungsbrei von dahingeworfenen Häusern“ sei, erklärt Prof. Dr. Harald Simons auf dem Meißner Immobiliensymposium am 21. März. Simons untersuchte das Schwarmverhalten in Sachsen und kam unter anderem zu dem Ergebnis, dass Meißen eine tragende Rolle in der Region spielt.

06.04.2017

Die Sektmanufaktur Perlgut in Meißen hat zwar erst im Dezember seine ersten Sekte vorgestellt, kann sich allerdings schon über erste Auszeichnungen freuen. Inhaber Hendrik Weber sagt stolz: „Bei der Frühjahrsverkostung des Weinmagazins ‚selection’ wurde unser Riesling Brut des Jahrgangs 2015 mit ‚ausgezeichnet’ bewertet.“

07.04.2017
Anzeige