Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland "Die Schöpfung" in der St. Afra Kirche Meißen
Region Umland "Die Schöpfung" in der St. Afra Kirche Meißen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 10.11.2015
Der Chor der Neuen Kantorei St. Afra bringt am 15. November gemeinsam mit der Kantorei Riesa und der Elblandphilharmonie Sachsen Joseph Haydns "Die Schöpfung" zu Gehör. Quelle: PR
Anzeige
Die neue Kantorei St

Afra lädt in der kommenden Woche zu zwei Konzerten ein. Am Montag, 19.30 Uhr, wird die Sängerin Galina Lunova in der St. Afra Kirche jüdische Lieder in drei Sprachen (jiddisch, neuhebräisch und russisch) singen und auf diese Weise an die Pogromnacht des 9. November 1938, bei der zahlreiche Synagogen in Deutschland zerstört wurden, erinnern. Karten dafür kosten 6 Euro.

Am Sonntag, 17 Uhr, bringen der Chor der Neuen Kantorei St. Afra, die Kantorei Riesa und die Elblandphilharmonie Sachsen unter Leitung von Karsten Voigt "Die Schöpfung" von Joseph Haydn zu Gehör. Als Solisten sind Barbara Christina Steude, Tobias Hunger und Matthias Weichert beteiligt. Das Stück zählt heute mit zu den bekanntesten Oratorienwerken des 18. Jahrhunderts. Es wurde am 19. März 1799 im alten Burgtheater in Schwarzenberg uraufgeführt. In Meißen wird es nach jahrelanger Pause mal wieder erklingen. Karten gibt es für 15 Euro, ermäßigt 12 Euro. Sie sind entweder an der Abendkasse oder im Vorverkauf bei der Tourist-Information Meißen unter Ruf 03521/ 419417 erhältlich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Freitag sind rund 50 Flüchtlinge in der Jugendherberge Pirna-Copitz untergekommen. Es handelt sich um Familien aus Syrien, Afghanistan und dem Libanon. Die Unterbringung soll jedoch nur vorübergehend erfolgen.

08.11.2015

"Die Dinge verändern sich eben", sagt Stadtgaleristin Karin Baum. Für den Radebeuler Grafikmarkt, der seit 1979 in ungebrochener Folge stattfindet, bedeutet das: Erstmals findet er in der Elbsporthalle an der Festwiese in Altkötzschenbroda statt.

10.11.2015

Der Erweiterungsbau an der Oberschule Kötitz kostet mehr und wird später fertig - diese zwei schlechten Nachrichten hat Bürgermeister Thomas Schubert (parteilos) Coswigs Stadträten auf ihrer jüngsten Sitzung aufgetischt.

10.11.2015
Anzeige