Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Der ewige Kaiser bleibt bis Oktober in Dresden
Region Umland Der ewige Kaiser bleibt bis Oktober in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 08.09.2017
Quelle: ANJA SCHNEIDER
Anzeige
Dresden

Vor mehr als 2200 Jahren setzte sich der erste Kaiser von China mit einer Grabanlage und der Terrakottaarmee ein Denkmal. Nun können Besucher die Ausstellung um die Terrakottakrieger in Verlängerung sehen. „Das Vermächtnis der ewige Kaisers“ in der Zeitenströmung Dresden wird noch bis zum Sonntag, dem 15.Oktober, zu sehen sein. Interessierte können auf der Königsbrücker Str. 96 von Mittwoch bis Sonntag, zehn bis 18 Uhr, mehr als 250 Exponate, darunter 150 Repliken, der Terrakottafiguren besichtigen. Weitere Informationen unter www.terrakottaarmee.de.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer sich bald bewerben möchte und noch Unterstützung benötigt, kann das Angebot des BiZ in Pirna nutzen. In der ersten Herbstferienwoche am 4. und 5. Oktober findet das Seminar jeweils von 09.30 Uhr bis 15.00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit auf der Seminarstraße 9 statt.

08.09.2017
Umland Freital Bannewitzerstraße - Linie C wird in Freital umgeleitet

Die Linie C verkehrt aufgrund von Bauarbeiten auf der Bannewitzer Straße in Freital nach einem Umleitungsfahrplan, das teilte die RVD mit.

08.09.2017

Am kommenden Montag beginnt die Stadt Pirna mit dem Bau eines Hochwasserrückhaltebeckens oberhalb des Stadtteils Piependorf. Es soll Schlamm- und Gerölllawinen auffangen und so die Kunstseidensiedlung vor einer Überschwemmung schützen.

07.09.2017
Anzeige