Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Der ewige Kaiser bleibt bis Oktober in Dresden

Zeitenströmung Dresden Der ewige Kaiser bleibt bis Oktober in Dresden

Vor mehr als 2200 Jahren setzte sich der erste Kaiser von China mit einer Grabanlage und der Terrakottaarmee ein Denkmal. Nun können Besucher die Ausstellung um die Terrakottakrieger in Verlängerung sehen.

Voriger Artikel
Bewerberseminar in den Herbstferien im BiZ
Nächster Artikel
Kunst


Quelle: ANJA SCHNEIDER

Dresden. Vor mehr als 2200 Jahren setzte sich der erste Kaiser von China mit einer Grabanlage und der Terrakottaarmee ein Denkmal. Nun können Besucher die Ausstellung um die Terrakottakrieger in Verlängerung sehen. „Das Vermächtnis der ewige Kaisers“ in der Zeitenströmung Dresden wird noch bis zum Sonntag, dem 15.Oktober, zu sehen sein. Interessierte können auf der Königsbrücker Str. 96 von Mittwoch bis Sonntag, zehn bis 18 Uhr, mehr als 250 Exponate, darunter 150 Repliken, der Terrakottafiguren besichtigen. Weitere Informationen unter www.terrakottaarmee.de.

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.01.2018 - 18:40 Uhr

Der 19-Jährige soll beim Regionalligisten und Kooperationspartner Spielpraxis sammeln.

mehr