Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Das beste Pferd im Stall – Hengstpräsentation in Moritzburg
Region Umland Das beste Pferd im Stall – Hengstpräsentation in Moritzburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 09.02.2018
Hengstpräsentation im Landgestüt Moritzburg, Schloßallee 1. Der springveranlagte Trakehner Hengst Davidas wird ebenfalls zu sehen sein.   Quelle: BRIT PLACZEK
Moritzburg

 Wer das beste Pferd im Stall hat, wird sich am 10. und 11. Februar zur Hengstpräsentation im Landgestüt Moritzburg, Schloßallee 1, zeigen.

Den Pferdezüchtern in Sachsen und Thüringen steht mit der Hengstpräsentation der traditionelle Auftakt in die neue Zuchtsaison ins Haus. Die Hengste des Landgestüts werden entsprechend ihrer Veranlagung und ihres Alters in einem Programm unter dem Reiter, in Anspannung sowie an der Hand und im Freispringen vorgestellt. Neben den Auftritten der international erfolgreichen Vererber wird vor allem die Präsentation der Junghengste jedes Jahr mit großer Spannung erwartet. Während die Züchter bereits ihre Anpaarungspläne vornehmen, können Pferdefreunde den Anblick der eindrucksvollen Tiere genießen und Einblicke in die Aufgaben der Gestütmitarbeiter gewinnen.

An beiden Tagen gibt es je zwei Veranstaltungen mit verschiedenen Schwerpunkten. Zur Vormittagsveranstaltung, von 9 bis 13 Uhr, werden Hengste der Rassen Schweres Warmblut, Rheinisch-Deutsches Kaltblut und Haflinger präsentiert. Am Nachmittag, von 13.10 bis 17 Uhr, kommen die Reitpferdehengste, Reitponys und Vollblüter zur Vorstellung.

Der Kartenvorverkauf ist bereits beendet. Restkarten für 5,50€ pro Person sind in ausreichender Zahl an der Tageskasse im Büro am Veranstaltungsort (Reithalle des Landgestüts, Meißner Str. 3, 01468 Moritzburg) erhältlich.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Umland Schulweg, Geschwindigkeitsreduzierung - Runter vom Gas! – Pirna macht Schulwege sicherer

Die Sicherheit vor Kitas und Schulen soll in Copitz verbessert werden, das teilte die Stadt Prina mit.

09.02.2018

Die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen zeigt ausgewählte Gemälde der Coswiger Künstlerin Petra Kovács - eine Gelegenheit, Rebensaft auch optisch zu genießen.

09.02.2018

Die Telekom will in diesem Jahr Glasfaser-Netze für High-Speed-Internet in deutschen Städten aufbauen, auch im Gewerbegebiet Reinholdshain. Stichtag für die Anmeldung ist der 2. März.

09.02.2018