Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Chor- und Orgelwerke in Erinnerung an Bach

Musiksommer Bad Schandau Chor- und Orgelwerke in Erinnerung an Bach

Das kommende Konzert des Musiksommers Bad Schandau ist Johann Sebastian Bach gewidmet. Anlässlich des 267. Todestages des bedeutenden Leipziger Thomaskantors bringen die Kantorei Ebingen mit Kreuzorganist Holger Gehring ein Programm mit Chor- und Orgelwerken zur Aufführung.

Voriger Artikel
Im Pirnaer Jobcenter sind Papierakten abgeschafft
Nächster Artikel
VVO mit Fabeljahr 2016

Kreuzorganist Holger Gehring spielt am Freitag gemeinsam mit der Kantorei Ebingen Werke von Johann Sebastian Bach in Bad Schandau.

Quelle: Johannes G. Schmidt

Bad Schandau. Das kommende Konzert des Musiksommers Bad Schandau ist Johann Sebastian Bach gewidmet. Anlässlich des 267. Todestages des bedeutenden Leipziger Thomaskantors bringen die Kantorei Ebingen mit Kreuzorganist Holger Gehring ein Programm mit Chor- und Orgelwerken zur Aufführung und spannen dabei den Bogen bis zu seinem großen Verehrer Max Reger in die Romantik. Das Zentrum bildet der im Titel der Veranstaltung „Vor deinen Thron tret ich hiermit“ benannte Choral, den Bach der Überlieferung nach seinem Schwiegersohn Altnikol einst auf dem Sterbelager in die Feder diktiert hat. Das Konzert am kommenden Freitag beginnt um 19.30 Uhr und findet in der St. Johanniskirche, Dampfschiffstraße 1, in der Kurstadt statt. Karten kosten sieben, ermäßigt sechs Euro. Sie sind im Vorverkauf in der Tourist-Info (Tel.: 035022 / 9 00 30), in der Konzertkasse Kreuzkirche Dresden (Tel.: 0351 / 4 39 39 39) sowie an der Abendkasse erhältlich.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr