Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Bergsteigerchöre singen in der Felsenbühne Rathen
Region Umland Bergsteigerchöre singen in der Felsenbühne Rathen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 30.07.2017
Quelle: siehe foto
Anzeige
Bad Schandau

Am Sonntag, 6. August, beginnt die zweite Halbserie des 25. Festival „Sandstein und Musik“ nach der Sommerpause. Vier traditionell geprägte Chöre des Sächsischen Bergsteigerbundes singen zusammen auf der Bühne. Bereits 1920 wurden beispielsweise die „Bergfinken Dresden“ gegründet. Gemeinsame Kompositionen mit dem Sächsischen Bergsteigerchor „Kurt Schlosser“, dem Bergsteigerchor Sebnitz und dem Männerchor Sächsische Schweiz sind am 6. August in der Felsenbühne im Kurort Rathen zu hören. Karten gibt es telefonisch unter der 03501/ 446572.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bereist zum 16. Mal findet auf dem Gelände des Landgestüts das Bundeschampionat der Schweren Warmblüter und das Moritzburger Fahrponychampionat statt. Vom 18. bis 20. August wetteifern die besten unter ihnen um Titelehren und Schärpen.

31.07.2017

Die Vorarbeiten sind soweit vorangeschritten, dass am kommenden Donnerstag der offizielle Baustart für die Südumfahrung Pirna erfolgen kann. Neben Sachsens Wirtschafts- und Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) wird auch Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) zum Spaten greifen.

31.07.2017
Umland Fußgängerübergang am Pirnaer Bahnhof - Ein schneller Umstieg zwischen Bus und Bahn in Pirna naht

Nach zehn Jahren Wartezeit können demnächst Fahrgäste wohl endlich die Treppe am „Zentralen Omnibusbahnhof“ (ZOB) in Pirna nutzen. Eigentlich sollte seit Anfang 2008 einen schnellen Umstieg zwischen Bus und Bahn ermöglichen. Doch bisher war am Gleis der Strecke nach Sebnitz vor dem Bahnhof Schluss, weil ein Bahnübergang fehlte.

29.07.2017
Anzeige