Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Benefiz-Trödelmarkt für leukämiekranken Louis am Sonnabend im Pirnaer DDR-Museum
Region Umland Benefiz-Trödelmarkt für leukämiekranken Louis am Sonnabend im Pirnaer DDR-Museum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 28.06.2017
Blick ins DDR-Museum in Pirna. Quelle: Frank Lehmann via Wikimedia Commons, CC-BY-SA 4.0
Anzeige
Pirna

„Helft dem elfjährigen Louis“ heißt es am kommenden Sonnabend im DDR-Museum Pirna. Mit einem Benefiz-Trödelmarkt will Conny Kaden, der Leiter des Museums an der Rottwerndorfer Straße, der Familie des an Leukämie erkrankten Louis aus Kurort Rathen unter die Arme greifen.

Von 10 bis 17 Uhr dürfen gebrauchte Dinge den Eigentümer wechseln. Die Standgebühren der Trödelhändler übergibt Kaden zu 100 Prozent an die Familie des Jungen. Das DDR-Museum hat zudem einen eigenen Stand mit Utensilien aus DDR-Zeiten und spendet alle seine Einnahmen.

„Wir würden uns freuen, wenn wir eine Menge für den Jungen einnehmen würden, auch unabhängige Spenden sind willkommen“, sagt Conny Kaden. Bei ihm hat sich der Verein „Das Erzgebirge gegen Blutkrebs e.V.“ mit einem Info- und Typisierungsstand angekündigt. Besucher können sich dort typisieren lassen, um Leben zu retten.

Louis hat beim SV Wesenitztal in Dürrröhrsdorf-Dittersbach Fußball gespielt, bis bei ihm im vergangenen Jahr die schwere Krankheit diagnostiziert wurde. Seitdem muss er eine Chemotherapie und andere Behandlungen über sich ergehen lassen.

Auch der Sportverein unterstützt ihn und seine Familie in dieser schwierigen Situation. So sammeln die Sportler bei Heimspielen Spenden oder freuen sich über selbige auf ihrem Vereinskonto: SV Wesenitztal, IBAN: DE62 8505 0300 3000 0612 57, BIC: OSDDDE81XXX, Verwendungszweck: SPENDE LOUIS.

Von df

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für einige Stunden kann die Straße nicht benutzt werden. Grund ist eine Baumaßnahme.

28.06.2017

Von außen fällt es nicht auf, dass im Zentralgasthof fleißig gewerkelt wird. Kein Wunder, die Bauarbeiten finden im zweiten Obergeschoss und unterm Dach statt. Seit Anfang Februar werden die beiden Etagen ausgebaut und auf eine künftige Nutzung vorbereitet.

27.06.2017

Rund 600 Teilnehmern schmeckte das Kohlgericht von Sven Petzold, Küchenchef des Romantik Hotels Deutsches Haus in Pirna, am besten. Der Wettbewerb zur Wahl des leckersten Krautwickels geht in der Sächsischen Schweiz weiter.

27.06.2017
Anzeige