Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Begehrte Revierförster-Ausbildung: 120 Bewerber für 20 Plätze
Region Umland Begehrte Revierförster-Ausbildung: 120 Bewerber für 20 Plätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 06.10.2017
Anzeige
Pirna

Die Ausbildung zum Forstinspektor beim Staatsbetrieb Sachsenforst steht hoch im Kurs. Für die jährlich 20 Plätze gingen diesmal mehr als 120 Bewerbungen ein, wie die Behörde in Pirna am Freitag mitteilte. Ein Zugpferd sei die Verbeamtung schon während der Ausbildung. 7 Frauen und 13 Männer mit Bachelor-Abschluss haben die Chance, innerhalb eines Jahres Revierförster zu werden. Neben Schwerpunkten wie Standortkunde, Waldbau und Naturschutz lernen sie auch die hoheitlichen Aufgaben der unteren Forstbehörden kennen. Die künftigen Förster müssen Wald und Wild fachgerecht bewirtschaften und zugleich die Waldpädagogik beherrschen. Von den Absolventen des Jahrgangs 2016/2017 wurden elf vom Sachsenforst übernommen. „Die Anderen sind begehrte Fachkräfte für andere Unternehmen.“ dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum zehnten Mal findet im Sörnewitzer Handwerkerhof vom 14. bis zum 15. Oktober ab 11 Uhr auf der Dresdner Straße 303 die Hobbyschau statt.

06.10.2017

Am Samstag, dem 14. Oktober, lädt der Heidenauer Philatelisten- und Sammlerverein 1926 von 9 bis 13 Uhr zum zehnten Heidenauer Sammlermarkt ein.

06.10.2017

In und um Bärenfels geht ab heute drei Tage lang das Osterzgebirgische Puppentheaterfest über die Bühne. Alles in allem sind 23 Vorstellungen angesetzt. Initiatoren des Festes sind der Bärenfelser Gastwirt Jan Kempe und der Puppenspieler Hans-Joachim Hellwig aus Dresden, der auch der neue künstlerische Leiter ist.

06.10.2017
Anzeige