Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Barrierefreie Ausflüge in die Dresdner Region
Region Umland Barrierefreie Ausflüge in die Dresdner Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 14.09.2017
Auch eine barrierefreie Fahrt mit der historischen Kirnitzschtalbahn ist möglich.
Anzeige
Dresden

 Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche lädt der „Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen“ zu barrierefreien und kostenlosen Ausflügen mit dem ÖPNV in die umliegenden Regionen an. Die Auftaktfahrt findet am 19. September nach Schwarzkollm im Lausitzer Seenland statt. Der Höhepunkt des Ausflugs ist der Besuch des „Erlebnishof Krabat-Mühle“. Am Donnerstag, dem 21. September, geht es mit Bahn und Fähre nach Bad Schandau, von wo es mit der Kirtnitzschtalbahn bis zum Lichtenhainer Wasserfall geht. Am Donnerstag, dem 5.Oktober, können Rollstuhlfahrer, Seh- und Gehbehinderte an einem Trip nach Torgau teilnehmen. Dort steht die Besichtigung von Schloss Hartenfels, Bärenzwinger und dem Rosengarten auf dem Programm.

Die Anmeldung ist bis zwei Tage vor dem Ausflug notwendig und kann per Telefon unter 0351/479 35 013 oder online unter dasse@selbsthilfenetzwerk-sachsen.de erfolgen.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei neue Kurse starten in Volkshochschule Meißen. Am 19. September beginnt der Grundkurs „Mein Computer und Ich“ mit Ursula Heil. Die Teilnehmer werden sich fünf Wochen lang Dienstags zwischen 9 und 12 Uhr dem Arbeiten mit dem PC widmen.

14.09.2017

Die Radeberger Ökumene lädt am 24. September zu einer Stadtführung durch die Gemeinden der Stadt ein. Los geht es um 11 Uhr an der Postsäule auf dem Markt.

14.09.2017

Ab Montag wird auf der Kleinwolmsdorfer Straße gebaut. Durch die Vollsperrung muss die Linie über Wallroda umgeleitet werden. Dadurch können die Haltestellen Kleinwolmsdorfer Straße, Siedlung und Hofehäuser nicht bedient werden.

14.09.2017
Anzeige