Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
B6 wegen Schlammlawine gesperrt

stundenlange Aufräumarbeiten B6 wegen Schlammlawine gesperrt

Am Sonnabendnachmittag gegen 15.15 Uhr löste sich an der B6 zwischen Meißen und Scharfenberg eine Schlammlawine und überspülte die Fahrbahn. Die Straße war auf mehreren hundert Metern nicht passierbar und musste bis in die Abendstunden gesperrt werden.

Voriger Artikel
Judo für alle
Nächster Artikel
Streit um Zufahrtsstraße vor Gericht

Die Feuerwehr brauchte Stunden, um die Straße wieder zu beräumen.

Quelle: Roland Halkasch

Meißen. Am Sonnabendnachmittag gegen 15.15 Uhr löste sich an der B6 zwischen Meißen und Scharfenberg eine Schlammlawine und überspülte die Fahrbahn. Die Straße war auf mehreren hundert Metern nicht passierbar und musste bis in die Abendstunden gesperrt werden. Die Feuerwehr und ein Radlader des örtlichen Bauhofes brauchten mehrere Stunden, um die Straße wieder zu räumen und zu reinigen. Im Vorfeld hatten schwere Regenfälle das Erdreich an einem Hang aufgeweicht.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr