Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Alkoholverbot am Copitzer Treff in Pirna zeigt Wirkung
Region Umland Alkoholverbot am Copitzer Treff in Pirna zeigt Wirkung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 21.07.2017
Symbolbild.   Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Pirna

 Das seit Anfang Mai am Copitzer Treff in Pirna geltende Alkoholverbot zahlt sich aus. Diesen Schluss zieht die Stadtverwaltung nachdem das Verbot mehrere Monate in Kraft ist. Obwohl sich im Wesentlichen jeder daran hält und es ruhig geblieben ist, sollen die zu unregelmäßigen Zeiten durchgeführten Kontrollen durch das Ordnungsamt und die Polizei auch weiterhin verstärkt durchgeführt werden.

Die Verwaltung hatte das Verbot eingeführt und Mitte Juni gemeinsam mit dem Stadtrat verlängert, weil es in dem Treff im Mai im Zuge von Alkoholmissbrauch zu einer schweren Körperverletzung gekommen war. Seitdem ist rund um den Treff an der Schillerstraße und die angrenzenden Bereiche des Einkaufszentrums bis hin zum Ärztehaus von Montag bis Sonnabend von 14 bis 24 Uhr Alkohol nicht erlaubt.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kulturstiftung Sachsen vergibt weitere vier wertvolle Musikinstrumente an den Nachwuchs. Dabei werden ein Violoncello, ein Kontrabass und zwei Bassposaunen für je drei Jahre verliehen.

21.07.2017

Oberhalb der Amselfallbaude hat sich in der Nacht zu Donnerstag eine Felsplatte gelöst. Sie stürzte auf das Dach des Nebengebäudes der beliebten Ausflugsgaststätte. Verletzt wurde zum Glück niemand. Untersuchungen zu weiterem lockren Gestein an der Felswand laufen.

20.07.2017
Umland Neuer Hingucker in Meißen - Fantasievögel an der Altstadtbrücke

n der Altstadtbrücke ist es ein bisschen bunter geworden. Der Pylon, welcher zur Treppenkonstruktion an der Brücke gehört, hat einen neuen kreativen Anstrich bekommen. Ein Baum mit kräftigem grünen Blattwerk schlingt sich um den Betonpfeiler.

20.07.2017
Anzeige