Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Albrechtsburg lockt Ferienkinder
Region Umland Albrechtsburg lockt Ferienkinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 07.10.2018
Jeweils 19 Uhr können kleine Schlossgeister auf „Taschenlampenexpedition“ gehen. Quelle: dpa
Meißen

Ferienkinder erwartet in der Albrechtsburg ein vollgepacktes Ferienprogramm. So ist am Mittwoch, 10 Uhr, Puppenspielerin Bianca Heußer zu Gast. Sie bringt „Die Schöne und das Biest“ auf die kleine Bühne im Wendelsteinkeller. Karten gibt es für 8,50 Euro, ermäßigt 6,50 Euro. Außerdem werden zwei Familienführungen angeboten. Bei „Hört ihr Kinder, lasst euch sagen… wieviel hat die Stund’ geschlagen“ geht es auf den Spuren der Zeit quer durch die Jahrhunderte. In Schloss und Dom werden dabei auch einige Experimente zum Verständnis der Zeit durchgeführt. Angeboten werden die Rundgänge am Montag und Donnerstag in beiden Ferienwochen, jeweils 13.30 Uhr (donnerstags auch 16 Uhr). Die Teilnahme kostet 14 Euro, ermäßigt 11,50 Euro. Die zweite Familienführung unter dem Titel „Das Geheimnis vom Weißen Gold“ wird in zwei Teilen in Schloss und Porzellanmanufaktur angeboten. Los geht es immer dienstags und mittwochs 14 Uhr im Schloss. Karten kosten 14 Euro, ermäßigt 11,50 Uhr.

Zur Taschenlampe greifen dürfen kleine Schlossgeister bei der „Taschenlampenexpedition“ (8.–16.10., jeweils 19 Uhr; Karten für 12,90 Euro, ermäßigt 8,50 Euro). In der zweiten Ferienwoche führt Gespenst Albin durch das abendliche Schloss (17.–19.10., jeweils 19 Uhr; Karten für 12,90 Euro, ermäßigt 8,50 Euro).

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab Montag erneuert die Deutsche Bahn bis Ende Oktober den Fußboden des Tunnels im Bahnhof Meißen. Reisende müssen sich auf eine veränderte Wegeführung sowie Staub und Lärm gefasst machen.

07.10.2018

Warm einpacken, Thermoskanne in den Rucksack – und loslaufen: In der Sächsischen Schweiz gibt es zahlreiche Routen, die sich auch jenseits des Sommerhalbjahres für eine Wanderung eignen. Der Tourismusverband Sächsische Schweiz hat die schönsten Winterwanderwege nun erstmals auf einer Karte zusammengetragen.

07.10.2018

Von Montag, 8. Oktober, an wird der Wasserweg aufgrund von Bauarbeiten für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Umleitung führt über die Rauhentalstraße, Nossener Straße, B 101, Korbitzer Straße und Questenberger Weg.

07.10.2018