Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
73 Jahre Befreiung aus Auschwitz – Gymnasium Luisenstift gedenkt den Opfern des Nationalsozialismus

Gymnasiums Luisenstift (Straße der Jugend 3) Radebeul 73 Jahre Befreiung aus Auschwitz – Gymnasium Luisenstift gedenkt den Opfern des Nationalsozialismus

Am 27. Januar jährt sich zum 73. Mal die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz. Aus diesem Anlass findet am 26. Januar um 17.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Luisenstift (Straße der Jugend 3) eine Gedenkveranstaltung statt.

Voriger Artikel
„Lebendige Bibliothek“ öffnet am Sonnabend in Radeberg
Nächster Artikel
Klarheit in der Rente – VHS Radebeul gibt Tipps

Gymnasium Luisenstift Radebeul, Straße der Jugend 3.

Radebeul. Am 27. Januar jährt sich zum 73. Mal die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz. Aus diesem Anlass findet am 26. Januar um 17.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Luisenstift (Straße der Jugend 3) eine Gedenkveranstaltung statt. Schüler der zehnten Klasse haben sich mit der Geschichte des früheren Konzentrationslagers Hohenstein in der Sächsischen Schweiz beschäftigt und besuchten auch die jetzige Jugendherberge. Eindrücke und Erlebnisse aus dieser Exkursion wurden gesammelt und sollen nun präsentiert werden. Um 16.45 Uhr findet auf dem Rosa-Luxemburg-Platz ein stilles Gedenken statt. Dabei besteht auch die Möglichkeit Blumen niederzulegen.

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr