Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland 42. Neujahrslauf in Heidenau
Region Umland 42. Neujahrslauf in Heidenau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 31.12.2017
Sportlich starteten viele Heidenauer bereits in die letzten Jahre. Quelle: Daniel Förster
Anzeige
Heidenau

Jung und Alt sind am 1. Januar aufgerufen, beim 42. Neujahrslauf mitzumachen. Um 11 Uhr fällt am Parkplatz vor der Sporthalle des Pestalozzi-Gymnasiums an der Hauptstraße der Startschuss für das erste volkssportliche Ereignis im neuen Jahr. Sportfreunde der Region und jene, die sich nach der Silvesternacht an frischer Luft bewegen wollen, führt der SSV Heidenau auf einer leicht zu bewältigenden, etwa 2,4 Kilometer langen Runde durch das Neubaugebiet - über den Böhmischen Weg vorbei am neuen Vereinsgebäude des SSV an der Radrennbahn und um das Sportforum.

Im Foyer der Schule gibt es heißen Tee für die Läufer. Die zehn schnellsten Frauen und Männer sowie auch die jüngsten und ältesten Läufer werden geehrt. Die Sieger bei den Frauen und Männern erhalten einen Pokal. Der SSV Heidenau trägt den Neujahrslauf seit 1976 ohne Unterbrechung aus.

Von Daniel Förster

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Neujahrstag findet zum 6. Mal das „Anwandern“ auf den Pfaffenstein statt. Vor einem Jahr konnte Bergwirt Marcus Ziegler über 100 Wanderer in seiner Gaststätte begrüßen.

30.12.2017

Nach rund einem halben Jahr Testbetrieb bekommt der Pirnaer Citybus eine eigene Tageskarte. 1,50 Euro kostet ein Fahrschein und ist ab 2. Januar 2018 erhältlich.

30.12.2017

Die Bauarbeiten im zweiten Abschnitt des Pirnaer Friedensparkes sind abgeschlossen. Noch sind die neu angelegten Wege jedoch nicht begehbar, da sich die Sanddecke festigen muss. Erst Ende April werden die ersten beiden Bereiche freigegeben. Im selben Monat wird auch der Baubeginn für den letzten Abschnitt sein.

28.12.2017
Anzeige