Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+
42. Neujahrslauf in Heidenau

Sport und Spaß 42. Neujahrslauf in Heidenau

Jung und Alt sind am 1. Januar aufgerufen, beim 42. Neujahrslauf mitzumachen. Um 11 Uhr fällt am Parkplatz vor der Sporthalle des Pestalozzi-Gymnasiums an der Hauptstraße der Startschuss für das erste volkssportliche Ereignis im neuen Jahr.

Der Lauf ist für viele Heidenauer zur Tradition geworden.

Quelle: Daniel Förster

Heidenau. Jung und Alt sind am 1. Januar aufgerufen, beim 42. Neujahrslauf mitzumachen. Um 11 Uhr fällt am Parkplatz vor der Sporthalle des Pestalozzi-Gymnasiums an der Hauptstraße der Startschuss für das erste volkssportliche Ereignis im neuen Jahr. Sportfreunde der Region und jene, die sich nach der Silvesternacht an frischer Luft bewegen wollen, führt der SSV Heidenau auf einer leicht zu bewältigenden, etwa 2,4 Kilometer langen Runde durch das Neubaugebiet - über den Böhmischen Weg vorbei am neuen Vereinsgebäude des SSV an der Radrennbahn und um das Sportforum.

Im Foyer der Schule gibt es heißen Tee für die Läufer. Die zehn schnellsten Frauen und Männer sowie auch die jüngsten und ältesten Läufer werden geehrt. Die Sieger bei den Frauen und Männern erhalten einen Pokal. Der SSV Heidenau trägt den Neujahrslauf seit 1976 ohne Unterbrechung aus.

Von Daniel Förster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr