Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+
Umland
Anbau für 1,5 Millionen Euro
Frieder, Gustav, Konrad und Eddi (v.l.n.r.) folgen dem Beispiel der Erwachsenen. Während die großen Bauarbeiter einen Erweiterungsbau an das Christliche Kinderhaus St. Martin hinter dem Bestandsgebäude errichten, puddeln die Jungs in Bauarbeitermontur im Sandkasten.

Für 1,5 Millionen Euro entsteht am Christlichen Kinderhaus St. Martin in Coswig ein Anbau. Dadurch wird die Kita bis Herbst 2019 auf 120 Plätze vergrößert. Am Dienstag erfolgte der offizielle Baustart.

mehr
Bauarbeiten
Symbolbild: Baustelle.

Die Steinstraße erhält in Teilen neuen Asphalt. Dafür müssen einige Abbiegespuren ab dem 13. April gesperrt werden.

mehr
Dresdner Heidebogen
Barockgarten Zabeltitz im April 2018.

Der Tag der Parks und Gärten am 27. Mai 2018 soll die historische Gartenkultur im Heidebogen zwischen Kamenz und Diesbar-Seußlitz in den Mittelpunkt stellen und dazu anregen, die Grünanlagen, Gärten und Schlösser, die nicht ganz so bekannt sind wie Pillnitz und Moritzburg, zu entdecken.

mehr
CD-Projekt zur Sprachförderung
Zusammen mit Nachwuchstalenten des Kinderchors Dresdner Spatzen hat Muck die Kinderlieder für die CD in einem Tonstudio aufgenommen. 

Die Volkssolidarität (VS) Elbtalkreis Meißen e.V. bringt gemeinsam mit ihrem Botschafter Hartmut „Muck“ Schulze-Gerlach die erste CD heraus. Das Album mit Kinderliedern soll spielerisch und singend bei der Sprachentwicklung helfen.

mehr
Radebeul
Kinderarche-Vorstand Matthias Lang und die Kita-Fachbereichsleiterin Barbara Gärtner (l.) übergaben den Check mit den Preisgeld an Kita-Leiterin  Jacqueline Beier-Georgi (r.) und die Vorschulkinder Benjamin, Joris, Naftali, Mira und Tamara (v.l.n.r.), stellvertretend für die ganze Schar des Kinderhauses. Das Hochbeet bereiten die Knirpse langsam für die neue Gartensaison vor.

Die Mädchen und Jungen des Christlichen Kinderhauses „Guter Hirte“ in Radebeul haben sich für ein Projekt intensiv mit dem Thema „Schöpfung“ auseinandergesetzt. Dafür gab es jetzt einen Preis. Für die Verwendung des Preisgeldes haben sie bereits Pläne.

mehr
Ausstellung
„Coswig 2017“

Noch bis zum 20. Mai kann man im Karrasburg Museum Coswig die Ausstellung „Nah und Fern“ bewundern. Der Maler Steffen Gröbner hat sich der Landschaftsmalerei gewidmet und sich unter anderem Coswig zum Motiv genommen.

mehr
Zahl der künftigen Azubis schrumpft
Logo der Agentur für Arbeit.

Die Zahl der potenziellen Auszubildenden im Landkreis Meißen schrumpft. Im aktuellen Berufsberatungsjahr 2017/18 nehmen 121 Jugendliche weniger im Vergleich zum Vorjahr die Hilfe der Arbeitsagentur bei der Suche nach einer Lehrstelle in Anspruch. Grund sind rückläufige Schulabgängerzahlen. Im Kreisgebiet sind noch 932 Ausbildungsstellen unbesetzt.

mehr
Pfefferkuchen
Wie werden wohl die Pulsnitzer Pfefferkuchenherzen hergestellt?

Am 15. April dürfen Besucher dem Pfefferkuchenduft bis in die Küchen folgen. Am Tag der offenen Pfefferküchlereien öffnen die Pulsnitzer Händler ihre Pforten und zeigen, wie das beliebte Süßgebäck hergestellt wird.

mehr
Demenz
Zum Thema Demenz können viele Fragen auftreten.

Über 200 Radebeuler Bürger erhalten jährlich die Diagose Demenz. Für sie und ihre Angehörigen bietet das Familienzentrum Radebeul ein Beratungsangebot am 23. und 30. April an.

mehr
Zur Förderung zeitgenössischer Kunst
Das Spitzhaus zählt zu den Wahrzeichen von Radebeul.

Stadt Radebeul lobt den Kunstpreis 2018 aus. Vorschläge können bis Ende April im Rathaus eingereicht werden.

mehr
Oberlandesgericht Dresden kippt Freispruch
Schafe beim Grasen (Mottofoto). In Coswig wurde ein Schäfer von Asylbewerbern bestohlen.

Er wurde bestohlen und sitzt trotzdem selbst auf der Anklagebank: Ein Schäfer aus Coswig ließ Dampf in einem sozialen Netzwerk ab, nachdem Asylbewerber Tiere aus seinem Besitz getötet hatten. Er wurde vom Vorwurf der Volksverhetzung freigesprochen, doch es gibt einen neuen Prozess.

mehr
Weinbau
Schloss Wackerbarth möchte sich von linkselbischen Rebflächen trennen.

Schloss Wackerbarth möchte sich von linkselbischen Rebflächen trennen. Das Staatsweingut hat 10,3 Hektar mehreren Weinbaubetrieben angeboten. Gespräche laufen.

mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr