Menü
Anmelden
Region Umland

Umland

Bischof Heinrich Timmerevers während der Weihe der neuen Pfarrei in der St.-Benno-Kirche in Meißen. Im Hintergrund im hellen Ornat die beiden Priester der Pfarrei, Norbert Gatz (sitzend im Rollstuhl) und Stephan Löwe (stehend rechts neben der Säule).

Nach Leutersdorf (Oberlausitz) und Chemnitz gibt es in Sachsen nun eine weitere neue Großpfarrei, die ihren Mittelpunkt in Meißen hat, in der 1887 errichteten neugotische Backsteinkirche im Triebischtal. Kirche und Pfarrei tragen den Namen des Heiligen Benno, der zugleich Bistumspatron ist.

12:00 Uhr
Anzeige

Ab 26. Juni 2018 ist die Moritzburger Straße in Weinböhla gesperrt. Im Abschnitt zwischen Forststraße und Auerweg bekommt sie eine neue Fahrbahn.

22.06.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Das Elblandklinikum in Meißen hat seine Notaufnahme vergrößert. An das neue Notfallzentrum ist ein Modellprojekt gekoppelt. Die sogenannte Notfall-Triage-Praxis soll helfen, den Hausarztmangel auf dem Lande zu kompensieren.

22.06.2018

Wie geht die Beseitigung der Flutschäden in Pirna voran, und was macht der Flutschutz?

22.06.2018

Am Wochenende ist die Autobahn 4 zwischen den Abfahrten Pulsnitz und Ottendorf-Okrilla voll gesperrt.

22.06.2018
Anzeige

Wohnen oder Gewerbe? Vor dieser Entscheidung stand der Radebeuler Stadtrat. Und die Mehrheit hat aufgrund von Lärmschutzproblemen wegen des benachbarten Gewerbegebiets gegen ein geplantes Wohnpark-Projekt an der Fabrikstraße votiert. Das Votum kann noch ein juristisches Nachspiel haben.

21.06.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Umland

Alter Fischladen soll Drogeriemarkt weichen - Rossmann möchte sich in Radebeul-West vergrößern

Die Drogeriemarktkette Rossmann plant in Radebeul-West eine größere Filiale errichten. Sie soll auf dem Grundstück des ehemaligen Fischladens entstehen. Der Abriss des maroden Gebäudes soll noch in diesem Jahr erfolgen.

20.06.2018

An der Goldstein-Aussicht bei Bad Schandau ist am Dienstag ein Waldbrand ausgebrochen. Auf etwa 50 Quadratmetern Waldfläche brannten aus bislang ungeklärter Ursache mehrere Bäume ab.

20.06.2018

Ein Investor möchte ein Wohngebiet an der Fabrikstraße in Radebeul schaffen. Allerdings produzieren die benachbarten Unternehmen zu viel Lärm für eine Wohnbebauung an dem Standort. 14 Unternehmer sind gegen das Vorhaben, weil sie eine Gefährdung der Entwicklungsperspektiven ihrer Betriebe befürchten. Der Stadtrat muss am Mittwoch über das Wohnbauprojekt entscheiden.

19.06.2018
Umland

Nationalpark Sächsische Schweiz - Kirnitzschtalbahn soll erweitert werden

Die Strecke der bekannten Straßenbahn durchs Kirnitzschtal soll in beide Richtungen verlängert werden. Am Mittwochabend entscheidet der Stadtrat Bad Schandau über die Durchführung einer Machbarkeitsstudie, um das Projekt in die Wege zu leiten. Das Vorhaben soll in erster Linie zum Schutz des Nationalparks beitragen.

19.06.2018
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige