Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Posta feiert 600-jähriges Jubiläum

Ersterwähnung eines Pirnaer Ortsteiles Posta feiert 600-jähriges Jubiläum

Posta wurde vor 600 Jahren das erste Mal urkundlich erwähnt. Das wollen die Bewohner des Pirnaer Ortsteiles über Pfingsten feiern.

Voriger Artikel
Kindertagsfest in Altkötzschenbroda und West
Nächster Artikel
Coswig wird im September 2018 Gastgeber des Landeserntedankfestes

Eine Galerie am Fels gebaut: Birgit Schlag verbindet die Aktion "Galerie offen“ mit dem 600-jähringen Jubiläum und stellt eigene Arbeiten aus.

Quelle: Foto: Daniel Förster

Pirna. Der Pirnaer Ortsteil Posta wurde vor 600 Jahren das erste Mal urkundlich erwähnt und das wollen die Bewohner dieses Pfingsten mit Kunst und Kultur feiern. So weihen sie am Sonnabend um 11 Uhr den ersten öffentlichen Bücherschrank ein. „Den hat die Tischlerei Gottschlich geschaffen und jeder, der möchte, kann sich Bücher zum Lesen herausnehmen oder gelesene, die er nicht mehr benötigt, hineinstellen“, informiert Bernd Schlag. Er gehört der „Initiative für Posta, den Mockethaler Grund und die Postaer Straße“ an, die gemeinsam mit dem Verein „Pirnaer Weinfreunde“ das Programm zu 600 Jahre Posta auf die Beine gestellt hat. Der Bücherschrank wird vor dem Haus Niederposta 4 stehen.

Schlags Ehefrau, Birgit, lädt vom 3. bis 5. Juni in ihre „Galerie zeitlos“ ein. Sie zeigt eigene Arbeiten unter dem Titel „In meine Seele geschaut – Leben auf dunklem Grund“ und Jirij Suchy zu „Wildholzwerker – Kunst und Natur“. Am Pfingstsonntag findet um 19 Uhr in der Galerie, Niederposta 6, ein Galeriegespräch statt.

Die Geschichte des beschaulichen Ortsteils darf an dem Wochenende nicht zu kurz kommen. So gibt es über das gesamte Pfingstwochenende eine Open-Air-Fotoausstellung zu „Posta – Blicke in die Vergangenheit“ zu sehen. Und am Pfingstsonnabend sollen die Postaer ab 20 Uhr im Garten des Hauses Oberposta 28 unter dem Motto „Geschichten unterm Apfelbaum“ ins Gespräch kommen.

Mit einem Gartentag und Weinblütenfest gehen die Feierlichkeiten am Sonntag, 11. Mai, mit Live-Musik weiter.

www.pirnaer-malweib.de: Termine

Von S.K.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.08.2017 - 12:52 Uhr

Der 26-Jährige, der auf den Fußballer schoss und dessen Tante tötete, muss ins Gefängnis.

mehr