Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Mittelalter-Fans erobern Freitaler Schloss Burgk

Oster-Tradition Mittelalter-Fans erobern Freitaler Schloss Burgk

Auch in diesem Jahr verwandelt sich Schloss Burgk in Freital in ein großes Mittelalter-Dorf. Zum „mittelalterlichen Osterspektakulum“ zog es bereits am Samstag Hunderte, die bei durchwachsenem Frühlingswetter in die schönen Seiten der Mittelalter-Welt eintauchen wollten.

Auch in diesem Jahr verwandelt sich Schloss Burgk in Freital in ein großes Mittelalter-Dorf.

Quelle: Stephan Lohse

Dresden. Auch in diesem Jahr verwandelt sich Schloss Burgk in Freital in ein großes Mittelalter-Dorf. Zum „mittelalterlichen Osterspektakulum“ zog es bereits am Samstag Hunderte, die bei durchwachsenem Frühlingswetter in die schönen Seiten der Mittelalter-Welt eintauchen wollten.

Neben den Mittelalter-Fans, die teils in aufwendigen Kostümen kamen, lockte das Fest vor allem viele Familien an. Und so durften sich vor allem die Kinder austoben, sei es beim Schminken, beim Ponyreiten, Bogenschießen oder sogar beim Messerwerfen. Bands, Schwert- und Feuershows gehören genauso zum Programm wie zahlreiche Stände mit Waren aus dem erdachten Mittelalter.

91f3b7b4-21e0-11e7-a80e-6c4f846975c0

Alljährlich zieht es Mittelalter-Fans zu Ostern nach Freital: Auch 2017 bot Schloss Burgk den Fans von Rittern, Met und Gauklern jede Menge Spaß.

Zur Bildergalerie

Das Mittelalterspektakel in Freital läuft noch bis Montag, jeweils von 10 bis 18 Uhr ist geöffnet. Der Eintritt kostet 7 Euro, Kinder 4 Euro.

Von S. Lohse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

27.06.2017 - 08:33 Uhr

Sicherheitsbehörden können die Absicherung des Spiels aufgrund des G-20 Gipfels in Hamburg nicht gewährleisten

mehr