Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Mimen für Einsatzübungen des DRK gesucht

Nachgestellte Katastrophensituationen Mimen für Einsatzübungen des DRK gesucht

Der DRK Kreisverband Dresden-Land e. V. sucht für die nächste Einsatzübung am 20. Mai noch freiwillige Mimen. Der Kreisverband ist ein wichtiger Baustein im Bevölkerungsschutz des Landkreises Meißen. So ist beispielsweise der Fahrdienst für den leitenden Notarzt über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Voriger Artikel
Stadtwerke Pirna spülen am Montag Abwasserkanäle in Lohmener Straße
Nächster Artikel
Freitals Lederfabrik: Abriss ist einzige Option


Quelle: dpa

Radebeul. Der DRK Kreisverband Dresden-Land e. V. sucht für die nächste Einsatzübung am 20. Mai noch freiwillige Mimen. Der Kreisverband ist ein wichtiger Baustein im Bevölkerungsschutz des Landkreises Meißen. So ist beispielsweise der Fahrdienst für den leitenden Notarzt über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Um in Krisensituation weiterhin souverän reagieren zu können, müssen diese regelmäßig trainiert werden. Unter möglichst realistischen Bedingungen. „Darum suchen wir auch dieses Jahr zu unserer DRK Einsatzübung Darstellerinnen und Darsteller, die bei unserer Einsatzübung mitwirken“, erklärt Kreisbereitschaftsleiter Heiko Welsch. Die Mimen finden sich am 20. Mai um 7.15 Uhr auf der Forststraße 26 ein und werden dann zum Einsatzort gefahren. Verpflegung sowie Unfallversicherung wird durch das DRK organisiert. Unter der Tel.: 0351/ 43 90 83 0 oder unter kgs@drk-dresdenland.de können sich Interessierte melden.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

20.07.2017 - 11:26 Uhr

Den Gastgebern ging im Spielverlauf allmählich die Konzentration aus. (mit Fotos)

mehr