Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Cossebauder Straße in Radebeul bis Mitte November gesperrt

Kanalverlegung Cossebauder Straße in Radebeul bis Mitte November gesperrt

Die Cossebauder Straße in Radebeul wird ab Montag voll gesperrt. Grund ist die Neuverlegung eines Abwasserkanals zwischen der Meißner Straße und der Eisenbahnbrücke, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Die Arbeiten sollen bis zum 15. November andauern.

Voriger Artikel
Radebeuler „Rasselbande“ sucht Spender für Spielgeräte
Nächster Artikel
Pirnas Kulturpreis 2017 geht an Hernando Léon

Symbolbild.

Quelle: dpa

Radebeul. Die Cossebauder Straße in Radebeul wird ab Montag voll gesperrt. Grund ist die Neuverlegung eines Abwasserkanals zwischen der Meißner Straße und der Eisenbahnbrücke, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Die Arbeiten sollen bis zum 15. November andauern.

In diesem Zeitraum ist die Zufahrt zum OBI-Baumarkt nur noch von der Meißner Straße kommend möglich, die Zufahrt zum Lebensmittelmarkt auf der Weinböhlaer Straße nur aus Richtung Kreisverkehr. Für die in dem Abschnitt gesperrte Cossebauder Straße sind Umleitungen ausgeschildert. So gelangen Autofahrer in Richtung Niederwarthaer Brücke über die Meißner Straße, Bahnhofstraße, Güterhofstraße, Emil-Schüller-Straße, Kötitzer Straße und weiter auf der Cossebauder Straße ans Zeile, von der Niederwarthaer Brücke kommend verläuft die Umleitung entgegengesetzt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.11.2017 - 08:03 Uhr

Dynamos kommender Gegner aus der Pfalz ist Tabellenletzter und hofft nun auf einen Großinvestor

mehr