Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Aktionstag thematisiert Gewalt an Frauen

Infostand und Ausstellung in Coswig Aktionstag thematisiert Gewalt an Frauen

Anlässlich des internationalen Tages „Nein zu Gewalt an Frauen: Das Schweigen brechen“ wird am Dienstag, 21. November, eine Ausstellung im Rathausfoyer in Coswig, präsentiert. Von Gewalt betroffene Frauen berichten in kurzen Biografien über das oft noch immer tabuisierte Thema häusliche Gewalt.

(Symbolbild).

Quelle: epd

Coswig. Anlässlich des internationalen Tages „Nein zu Gewalt an Frauen: Das Schweigen brechen“ wird am Dienstag, 21. November, eine Ausstellung im Foyer des Rathauses in Coswig, Karrasstraße 2, präsentiert. Von Gewalt betroffene Frauen berichten in kurzen Biografien über das oft noch immer tabuisierte Thema der häuslichen Gewalt. Darüber hinaus wird es einen Infostand geben, an welchem sich über Wege aus der Gewalt und Beratungsstellen informiert werden kann. Von 14 bis 16 Uhr besteht außerdem die Möglichkeit einen Luftballon mit „Zettelbotschaft“ in den Himmel fliegen zu lassen.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

20.11.2017 - 17:56 Uhr

Nur wenige Stunden nach Verkaufsstart war das Sachsenderby zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue ausverkauft. Für das Spiel am 3. Dezember rechnet der Verein mit mehr als 30.000 Zuschauern dennoch haben Fans auch jetzt noch die Möglichkeit, an Karten zu kommen.

mehr