Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Abgeordnetenbüro der Linken in Dippoldiswalde beschmutzt

Mit Eiern und Weißkraut Abgeordnetenbüro der Linken in Dippoldiswalde beschmutzt

Nach Angaben der Linken ist deren Abgeordnetenbüro in Dippoldiswalde am Wochenende beschmutzt worden. Demnach sollen Unbekannte in der Nacht zum Sonntag das Büro der Landtagsabgeordneten Verena Meiwald mit Eiern und Weißkraut beworfen haben.

Voriger Artikel
Schwarzbachbahn soll schon bald in Richtung Hohnstein dampfen
Nächster Artikel
Einwohnerbefragung zum Freitaler Stadtzentrum ist gestartet

Unbekannte sollen in der Nacht Weißkraut und Eier auf das Abgeordnetenbüro der Linken in Dippoldiswalde geworfen haben.

Quelle: Foto: DIE LINKE. Sachsen

Dippoldiswalde. Nach Angaben der Linken ist deren Abgeordnetenbüro in Dippoldiswalde am Wochenende beschmutzt worden. Demnach sollen Unbekannte in der Nacht zum Sonntag das Büro der Landtagsabgeordneten Verena Meiwald mit Eiern und Weißkraut beworfen haben.

Damit handelt es sich um keinen Einzelfall. Das Büro ist un der Vergangenheit schon oft Opfer von Schmier- und Farbattacken geworden (DNN berichteten). Die Linke bezog in einer Mitteilung Stellung zu den Vorfällen und forderte die Übeltäter auf, das nächste mal bitte Möhren, Scharlotten, Kopfsalat, Speck und Vollkornbrötchen auf das Büro zu werfen, damit man sich einen "leckeren Burger" bauen könne. Das Team bitte zudem bei künftigen Lebenmittelspenden um Abgabe während der Geschäftszeiten.

Die Verantwortlichen stellten eine Anmzeige wegen Sachbeschädigung.

dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.08.2017 - 14:46 Uhr

Die Blumenstädter bleiben nach der 0:1-Heimniederlage weiterhin sieglos / Sven Michel erzielt das Tor des Tages

mehr