Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
Region News
Gemeinschaftsgarten „Mittelinsel“ in Freital
Saskia Zeising (l.) vom Umweltzentrum Freital und Dorothee Zetzsche zeigen ein Foto, wie es erst in der Ecke an der Dresdner Straße in Freital aussah.

Weil es in Freital zwar schöne Parks gebe, aber keine Fläche, auf der die Freitaler selbst Hand anlegen können, machte sich Dorothee Zetzsche mit dem Umweltzentrum auf die Suche nach einem Ort mit Potenzial. Und sie fanden eine kleine Ecke an der Dresdner Straße/Einmündung Gutenbergstraße.

mehr
Rechnungsprüfung
Mit rund 38,4 Millionen Euro ist das Schloss Sonnenstein die wertvollste Immobilie des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Das Vermögen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge soll einen Wert von über 428 Millionen Euro haben. Hinter dieser Zahl macht das eigene Rechnungsprüfungsamt jedoch ein großes Fragezeichen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wegen Sparzwang
Landrat Michael Geisler

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge plant, die Euroregion Elbe/Labe zu verlassen. Landrat Michael Geisler hat bereits ein Schreiben mit der Kündigung seiner Mitgliedschaft an den grenzüberschreitenden Kommunalverband abgeschickt. Für den Alleingang kassiert er Kritik.

mehr
Wander- und Kletterparadies
Blick von einem Felsen in der Nationalparkregion Sächsische Schweiz zur Bastei, im Hintergrund erhebt sich der Lilienstein.

Diese Aussichten im Wander- und Kletterparadies in Sachsen und Tschechien – dem Grand Canyon des wilden Ostens – sind einzigartig. Diese zwölf Felsen musst du gesehen haben.

mehr
Optische Neugestaltung
In den vergangenen drei Wochen wurde das Kaufland optisch modernisiert.

Trotz der zahlreichen Plakate, die in den vergangenen Tagen ankündigten, dass das Radebeuler Kaufland auf der Weintraubenstraße 31 am Montag geschlossen bleibt, schoben manche Kunden selbstverständlich Leergut und Einkaufswagen in Richtung Eingang. Dort wurden sie allerdings von der Security wieder nach Hause geschickt.

mehr
Testphase für zwei Jahre
Als Altstadtbus kommt ein Kleinbus mit rund 20 Sitzen zum Einsatz.

Die Stadt Pirna möchte für zwei Jahre einen Stadtbus testen. Dieser soll im Halbstundentakt in der Altstadt unterwegs sind. Das Parkhaus an der Bundesstraße steuert der Citybus jedoch nicht an.

mehr
Sanierungsarbeiten
Bauarbeiten in Radeberg erhöhen durch Umleitungen die Staugefahr in den Ortsteilen Ullersdorf und Großerkmannsdorf.

Am 26. Juni beginnen Bauarbeiten am Radeberger Abschnitt der S177. Bis voraussichtlich 25.August werden die Deckschicht und die Fahrbahnmarkierung erneuert. Durch die Umleitungen ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen.

mehr
Historienspektakel
Beim Historienspektakel auf der Festung Königstein wird die schwedische Eroberung nachgespielt.

Kanonen donnern, Musketen knallen, Säbelklirren: Am 17. und 18. Juni befindet sich die Festung Königstein im Ausnahmezustand. „Die Schweden erobern den Königstein“ ist ein Historienspektakel mit über 250 Akteuren aus Deutschland, Tschechien und den Niederlanden.

mehr
Neugestaltung
An der Einmündung Görnische Straße/ soll ein neuer Platz entstehen.

Am 13. Juni lädt das Büro des Oberbürgermeisters von Meißen zu einer Informationsveranstaltung in das Baudezernat. Die Stadt möchte die Meißner Bürger zu ihren Bauvorhaben an der Einmündung Görnische Gasse/ Neugasse informieren.

mehr
„Brücken der Zukunft“
Das Elblandklinikum Radebeul

Der Freistaat fördert mit mehr als 818.000 Euro den geplanten Umbau der Notaufnahme des Elblandklinikums Meißen. Mit dem Geld sollen unter anderem neue Operations- und Behandlungsräume entstehen. Das Geld stammt aus dem Fonds „Brücken der Zukunft“.

mehr
Studium
Viele Wege führen an die Uni – Die Arbeitsagentur in Pirna informiert Abiturienten über ihre Möglichkeiten.

Das Abi ist in der Tasche, aber wie soll es weitergehen? Dazu bietet das Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit in Pirna am 13. Juni um 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung an.

mehr
Weinskandal
Rebstock mit Weintraube.

Eine Rindenprobe hat einen Hinweis auf die Verwendung unerlaubter Pflanzenschutzmittel bei einem Winzer ergeben, der das Weingut Jan Ullrich mit Trauben beliefert hat. Ob der Pflanzenschutzmittel-Rückstand aus einer unzulässigen Anwendung resultiert, ist nun Gegenstand weiterer Ermittlungen.

mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.06.2017 - 17:06 Uhr

Die Thüringer folgen damit einer Empfehlung des DFB - Mangel an Polizeikräften aufgrund G20-Gipfel und eines rechten Konzertes

mehr