Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+
Region News
Projektzirkus Probst in Coswig
Heimbewohnerin Kerstin Steier (27), (2.v.li.) wird zu den Vorstellungen auf dem Seil balancieren, während Hortkind Kim Taesler (10), (3. v.li.) Seilakrobatik vorführt.

In der Projektwoche vom 21. bis 26. August verwandeln sich die Hortkinder der Förderschule „Peter Rosegger“ und die Bewohner des Wohnheimes der MEISOP gGmbH in Coswig unter Leitung von Künstlern des Projektzirkus Probst zu Clowns, Akrobaten, Zauberern und anderen Artisten. Die Schirmherrschaft für das Projekt hat Oberbürgermeister Frank Neupold (parteilos) übernommen.

mehr
Grundsatzbeschluss naht
Der leerstehende Volkshaussaal im „Weißen Roß“ kann laut OB Klaus-Peter Hanke die langersehnte Veranstaltungsstätte in Pirna werden.

Mit der Vision einer Wiederbelebung des „Weißen Rosses“ als Kulturhaus trat Klaus-Peter Hanke (parteilos) zur Wiederwahl als Oberbürgermeister in Pirna an. Am kommenden Dienstag ist der Stadtrat gefragt. Im DNN-Interview führt Hanke die Argumente auf, die für das Projekt eines multifunktionalen Kulturzentrums im ehemaligen Volkshaus sprechen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach Spendenaktion
Treffen der Spender am Bismarckturm. Peter Heil (3.v.li.) überreicht dem Verein seine Spende für die geplante Aussichtsplattform.

Es ist geschafft: Die Spendensumme für die geplante Aussichtsplattform am 18 Meter hohen Bismarckturm ist komplettt. Ende April 2017 hatte der Verein für Denkmalpflege und neues Bauen Radebeul e.V. dafür einen Spendenaufruf gestartet.

mehr
Schotterpiste wird saniert
So sieht der Weg am Gottesacker noch aus. Bald soll hier ein neuer Radweg entstehen.

Fast jeder in Radebeul kennt diesen Weg am Gottesacker. Mit dem Fahrrad ist er eine gute Verbindung zwischen Radebeul Ost und West, fern von Ampeln, Straßenbahn und den Staus auf den Straßen. Aber schon lange stellt der Gottesacker für die Fahrradfahrer eine Herausforderung dar. Das soll sich jetzt ändern.

mehr
Tollkühne Fahrer in kleinen Kisten
In mehreren Wertungsläufen kämpfen Rennfahrer in ihren Seifenkisten auf der Steigerstraße in Freital-Kleinnaundorf um den Sachsen-Meistertitel.

Mit bis zu 90 Kilometer in der Stunde sausen am kommenden Wochenende wieder Seifenkisten in Kleinnaundorf den Hang hinab. Der Freitaler Ortsteil organisiert von Freitag bis Sonntag die 21. Internationalen Sachsen-Meisterschaft im Seifenkistenrennen

mehr
Auf der Erfolgsspur
Um beispielsweise die Oberfläche einer Duschwand gegen Kalkablagerungen zu beschichten, benötigt Glasermeister René Herbst (großes Bild) mehr Platz. Deshalb baut er mit seiner Frau Carola Herbst (kleines Bild) eine neue Produktionshalle an den Firmensitz an der Hugo-Küttner-Straße an.

Glasermeister René Herbst erweitert seinen Firmensitz in Pirna. Für 850000 Euro bekommen seine Glaswerkstätten Frank Ahne einen größeren Produktionsbereich. Weil sich die Qualität, die er mit seinem Mitarbeiterteam liefert, immer weiter herumspricht, muss er anbauen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Geliebtes Wesen“
Christiane Latendorf stellt „Geliebtes Wesen“ in der Stadtgalerie aus.

Die Finissage zur Ausstellung „Geliebtes Wesen“ von Christiane Latendorf findet am Freitag, 25. August, um 19.30 Uhr in der Stadtgalerie Radebeul, Altkötzschenbroda 21, statt. Die Künstlerin wird Texte und Gedichte von Dieter Hoffmann sowie aus eigener Feder vortragen.

mehr
Bauarbeiten in Dippoldiswalde

Bis voraussichtlich Dienstag, 29. August, wird die Bahnhofstraße wegen Bauarbeiten halbseitig gesperrt. Aus diesem Grund kann die Haltestelle Töpfergasse von der Buslinie 361 nicht bedient werden.

mehr
Dohnaer und Pillnitzer Straße in Heidenau
Symbolbild.

Die Dohnaer Straße wird aufgrund von Bauarbeiten im Zuge des Breitbandausbaus der Telekom am Mittwoch, 23. August, zu Einbahnstraße. Ab der Einmündung zur Gabelsbergerstraße kann sie nur in Fahrtrichtung Pirnaer Straße genutzt werden. Der Gegenverkehr wird über die Geschwister-Scholl-Straße geleitet.

mehr
Papiertechnische Stiftung
Das Ergebnis der Umwandlung von Hybridbasaltvlies in ein Organoblech zeigt Steffen Schramm (r.). Das daraus geformte Leichtbauteil hat Tiemo Arndt in den Händen.

Die Papiertechnische Stiftung forscht nach innovativen Einsatzmöglichkeiten von Papier – derzeit noch an den beiden Standorten in München und Heidenau. Im kommenden Jahr wird die Forschungseinrichtung ihr wissenschaftliches Know-how komplett in der Elbestadt konzentrieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wackerbarth
Mit der Ernte der ersten frühreifen Sorten für den Federweißer hat in Sachsen die Weinlese begonnen.

Mit der Ernte der ersten frühreifen Sorten für den Federweißer hat in Sachsen die Weinlese begonnen. Dafür wurden am Montag auf dem Staatsweingut Schloss Wackerbarth die ersten Solaris-Trauben geerntet.

mehr
Sonderausstellung im Schloss
Vor dem Hintergrund der aktuellen Ausstellung „Helden im Osten“ diskutieren die Bürgermeister über die Wendezeit.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Sonderausstellung über „Helden im Wilden Osten“ wollen Oberbürgermeister Gerhard Lemm und sein Amtsvorgänger Siegfried Hennig über die Zeit der Friedlichen Revolution in Radeberg sprechen.

mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

24.08.2017 - 05:50 Uhr

Die SG Dynamo Dresden bereitet sich akribisch auf die Partie in Bochum vor

mehr