Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei betrunkene Radfahrer sorgen für Polizeieinsatz in Riesa
Region Polizeiticker Zwei betrunkene Radfahrer sorgen für Polizeieinsatz in Riesa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 09.08.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Riesa

Zwei betrunkene Radfahrer haben am Mittwochabend und in der Nacht in Riesa für Polizeieinsätze gesorgt.

Zunächst war ein 77-Jähriger am Mittwochabend mit seinem Fahrrad auf der Berliner Straße zu Fall gekommen. Hinzugekommene Beamten stellten fest, dass der Mann alkoholisiert war. Ein Test ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Gegen den Senior wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Einen weitere, dem Alkohol zugeneigter Radfahrer trafen die Beamten in der Nacht auf der Bahnhofstraße an. Zunächst hatten mehrere Zeugen die Polizei verständigt, da der Mann mehrfach vom Rad gefallen war und sich dabei verletzte. Seine Fahrt setzte er dessen ungeachtet weiter fort.

Die Beamten fanden den Radfahrer schließlich am Elbradweg in einem Gebüsch. Ein Test ergab einen Wert von zwei Promille. Bei der anschließend Blutentnahme im Krankenhaus wiedersetzte sich der 32-Jährige jedoch hartnäckig und beleidigte die Polizei.

Der aus Zeithain stammende Mann wurde im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt überführt, da gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Darüber hinaus muss er sich wegen Trunkenheit im Verkehr, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung verantworten müssen.

Von mir

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom romantischen Schäferstündchen in einer Scheune im Hohnsteiner Orsteil Rathewalde ging es für einen 51-Jährigen am Mittwochabend direkt ins Gefängnis.

09.08.2018

Auf einer Baustelle in Großenhain erhielt ein Bagger einen enormen Stromschlag. Arbeiter, die sich in unmittelbarer Nähe aufhielten, blieben augenscheinlich unverletzt.

09.08.2018

Am Mittwoch sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Dorfstraße in Langburkersdorf eingebrochen und entwendeten einen Laptop und einen Fernseher.

09.08.2018