Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Verletzte nach Unfall bei Pirna
Region Polizeiticker Zwei Verletzte nach Unfall bei Pirna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 04.11.2018
Die Feuerwehrleute kümmerten sich um die Bereinigung der Unfallstelle.   Quelle: Marko Förster
Pirna

Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Straße zwischen Pirna-Neundorf und Cotta (K8732) ein schwerer Unfall. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte einen Ford-Transit Fahrer (29), welcher von Neundorf Richtung Cotta fuhr, nach links abbiegen. Ein nachfolgender Motorrad-Fahrer (53 auf einer BMW), der bereits zwei andere Fahrzeuge überholt hatte, stieß in das Heck des abbiegenden Fords. Dabei wurde der 53-jährige Motorradfahrer und seine Sozia (51) verletzt.

Der 53-jährige wurde mit einem Hubschrauber in eine Dresdner Klinik geflogen, die Frau kam verletzt in ein Krankenhaus nach Pirna. Die zwei Erwachsenen und zwei Kinder aus dem Ford blieben unverletzt. Im Einsatz befand sich die Freiwillige Feuerwehr von Cotta und Dohma mit insgesamt 14 Kameraden. Die Verbindungsstraße war zeitweise voll gesperrt.

Von mf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der B98 an der Anschlussstelle zur A4 bei Burkau kam es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Unfall. Bei dem Crash wurden drei Menschen verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

04.11.2018

In den Nachtstunden zum Samstag nutzten Einbrecher die Abwesenheit der Bewohner eines Hauses in Radeberg. Sie erbeuteten unter anderem Jagdwaffen, Schmuck und Bargeld. Der Wert des Diebesguts beträgt etwa 60.000 Euro.

04.11.2018

Zusammenstoß mit tödlichem Ausgang: Ein Radfahrer ist im mittelsächsischen Frankenberg mit einem Werbeschild zusammengestoßen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

04.11.2018