Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Verletzte nach Unfall bei Meißen
Region Polizeiticker Zwei Verletzte nach Unfall bei Meißen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 14.05.2018
Auf der Bundesstraße 101 waren am Montagmorgen südlich von Meißen zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Meißen

 Bei einem Unfall bei Meißen sind am Montagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Auf der Bundesstraße 101 waren am Abzweig Dobritzer Berg südlich von Meißen kurz nach 7 Uhr ein Kia und Ford zusammengestoßen. Offenbar bog der Kia gerade auf die Bundesstraße ein, als es zum Zusammenprall kam.

Herbeigeeilte Rettungskräfte brachten zwei Menschen in ein Krankenhaus. Der Rettungsarzt wurde mit einem Hubschrauber angeflogen. Während der Rettungsarbeiten und der Bergung der Fahrzeuge musste die Bundesstraße zeitweise gesperrt werden. Später wurde der Verkehr im Wechsel auf einer Spur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Von halk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der früheren Bierbrauerei Sternburg in Leipzig-Lützschena ist am Sonntagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr ist vor Ort im Großeinsatz. Erste Hinweise deuten auf Brandstiftung hin.

14.05.2018

Ein Segelflugzeug ist am Sonntagnachmittag auf einem Rapsfeld im Pirnaer Ortsteil Birkwitz-Pratzschwitz notgelandet. Der Pilot hat es nicht mehr bis zum Flugplatz geschafft.

14.05.2018

Mit zahlreichen Tanklöschwagen voller Wasser versuchten rund 80 Feuerwehrmänner am Sonntag, dem 13. Mai einen Waldbodenbrand in Ottendorf-Okrilla in den Griff zu bekommen.

13.05.2018
Anzeige