Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf S 164
Region Polizeiticker Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf S 164
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 13.07.2018
Der Schaden wurde auf insgesamt rund 15.000 Euro geschätzt. Die S164 war bis gegen 12.45 Uhr voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Quelle: dpa
Lohmen

Auf der Staatsstraße 164 zwischen Lohmen und Doberzeit sind am Donnerstag kurz vor 11 Uhr ein Klein-Lkw Mitsubishi und ein Audi zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Lkw mit Anhänger von Lohmen in Richtung Pirna. Auf gerader Straße kam das Gespann auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommendem silbernen Audi zusammen. Dabei wurden sowohl der 26-jährige LKW-Fahrer als auch die 65-jährige Audifahrerin verletzt und zur Behandlung mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Auch die Feuerwehr war vor Ort. Die Kameraden klemmten die Batterie des Audis ab. Die Polizeibeamten vor Ort nahmen die Ermittlungen auf. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und abgeschleppt – Der Schaden wurde auf insgesamt rund 15.000 Euro geschätzt. Die S164 war bis gegen 12.45 Uhr voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Von mf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fast komplett von Blättern eingehüllt war am Donnerstagvormittag ein von der Straße abgekommener Opel. Der Fahrer kam gegen 9.45 Uhr auf der S 173 zwischen Berggießhübel und Cotta in einer Linkskurve ins Schlingern und landete im Graben.

12.07.2018
Polizeiticker Tatverdächtiger aus Bad Gottleuba - Fahndung wegen sexueller Nötigung

Im Juni soll Giorgi G. aus Bad Gottleuba-Berggießhübel laut Polizeiangaben ein 16-jähriges Mädchen unsittlich berührt haben – Nun bitten die Beamten die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Fahndung.

12.07.2018
Polizeiticker Gewaltsames Eindringen - Einbruch in Gemeindezentrum

Täter haben sich in Großenhain das Gemeindezentrum für einen Einbruch vorgenommen. Zwischen Dienstagmittag und Mittwochmorgen verschafften sie sich gewaltsam Eintritt.

12.07.2018