Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Schletta

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Schletta

Am Sonntagabend wurden bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 101 in Käbschütztal, Ortsteil Schletta zwei Autofahrerinnen schwer verletzt.Die 20-jährige Fahrerin eines Renault war auf glatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und mit einem entgegenkommenden VW zusammengestoßen.

Wie die Polizei mitteilte, mussten die 20-Jährige und die 38-jährige VW-Fahrerin mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr