Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Radler bei Tharandter Fahrradmarathon schwer gestürzt
Region Polizeiticker Zwei Radler bei Tharandter Fahrradmarathon schwer gestürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 26.05.2018
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Radfahrern beim Tharandter Fahrradmarathon Quelle: Roland Halkasch
Glashütte/Luchau

Zwei Teilnehmer des Tharandter Fahrradmarathons sind am Samstag auf der 190 zwischen Luchau und Glashütte bei einem Verkehrsunfall schwer gestürzt. Die beiden Radler waren auf der abschüssigen und kurvigen Staatsstraße unterwegs und wurden schwer verletzt. Ein Radfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Staatsstraße war kurzzeitig gesperrt. Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Donnerstag machten sich Unbekannte mit 16 Rollen Kunstrasen aus dem Staub, die vor dem Waldstadion in Sebnitz zum Abtransport bereitlagen.

25.05.2018

Auf öffentlichem Gebiet sollen eine Frau und ein Mann in Pirna Hanfpflanzen angebaut haben.

23.05.2018

Mit einem gefährlichen Überholmanöver hat ein Autofahrer in Radeburg einen Radler zu Sturz gebracht, der sich schwer verletzte. Jetzt sucht die Polizei mit Zeugenhinweisen den flüchtigen Fahrer.

23.05.2018