Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Pkw fangen während Fahrt Feuer
Region Polizeiticker Zwei Pkw fangen während Fahrt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 03.06.2018
Quelle: Foto: dpa
Dohma/Königstein

Kurz hintereinander sind am Sonnabend zwei Pkw in der Sächsischen Schweiz in Brand geraten – einmal im Dohmaer Ortsteil Cotta und ein weiteres Fahrzeug in Königstein. An beiden Autos entstand Totalschaden, wie die Polizei informierte.

Gemeinsam mit ihrem Mann war eine Frau aus Wilsdruff am Sonnabendvormittag von der Autobahn 17 abgefahren und auf der Schnellstraße S 170n in Richtung Sächsische Schweiz unterwegs, als es plötzlich aus dem Motorraum qualmte. Der 31-jährigen Fahrerin eines 13 Jahre alten Renault Laguna blieb nur noch die Möglichkeit, schnell auf dem Parkplatz gegenüber dem Landgasthof Heidekrug zu stoppen, als sie in Cotta unterwegs war. Nachdem ein Anwohner dem Ehepaar im ersten Versuch geholfen hatte, die Flammen zu löschen, eilten kurz vor 11 Uhr auch noch vier Feuerwehren herbei. Jedoch konnten sie das Fahrzeug nicht mehr retten.

Etwa eine halbe Stunde später machten nachfolgende Autofahrer drei Insassen eines 14 Jahre alten Peugeot in Königstein darauf aufmerksam, dass unter ihrem Wagen eine Rauchfahne aufsteigt. Die 51 Jahre alte Fahrerin hielt am Reißigerplatz nahe der Bahnhofstraße an. Die Feuerwehr erstickte den Brand. Die Touristen aus dem niedersächsischen Cloppenburg konnten wie die beiden Wilsdruffer in Cotta mit dem Auto ebenfalls nicht mehr weiterfahren.

Von Daniel Förster

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Auslöser für die Massenschlägerei unter Jugendlichen am Wochenende in Plauen ist weiter unklar. Die Polizei wolle so schnell wie möglich Licht ins Dunkel bringen.

04.06.2018

Ein 57-jähriger Autofahrer und sein zehnjähriger Beifahrer haben sich in Geithain (Landkreis Sachsen) auf der A72 mehrmals mit ihrem Fahrzeug überschlagen. Beide wurden schwer verletzt.

03.06.2018

Drei Tage hat das Hauptzollamt Dresden auf der Autobahn 17 aus Tschechien kommende Fahrzeuge kontrolliert. Dabei ging den Zollbeamten unter anderem Waffen-, Zigaretten-, Alkohol- und Kaffeeschmuggler in die Fänge.

03.06.2018