Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Zwei Mal kracht es am Stoppschild an der Auffahrt Pulsnitz

Autobahn 4 Zwei Mal kracht es am Stoppschild an der Auffahrt Pulsnitz

Wegen Auffahrunfällen am Stoppschild ist eine Streife des Autobahnreviers am Montagvormittag gleich zwei Mal zur Auffahrt auf die Autobahn 4 bei Pulsnitz gerufen worden. Bedingt durch die derzeitige Baustelle ist die dortige Autobahnauffahrt derzeit verkürzt und hat keinen Beschleunigungsstreifen.

Voriger Artikel
Wohnung in Meißner Altstadt brennt – Altstadtbrücke gesperrt
Nächster Artikel
Nach Vergewaltigung von 56-Jähriger: Vier Tatverdächtige in Haft

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Pulsnitz. Wegen Auffahrunfällen am Stoppschild ist eine Streife des Autobahnreviers am Montagvormittag gleich zwei Mal zur Auffahrt auf die Autobahn 4 bei Pulsnitz gerufen worden. Bedingt durch die derzeitige Baustelle ist die dortige Autobahnauffahrt derzeit verkürzt und hat keinen Beschleunigungsstreifen. Zudem weist ein Stoppschild alle Fahrer an, anzuhalten, bevor sie auf die durchgehenden Fahrspuren rollen. Zwei Autofahrer erkannten das Bremsmanöver der Vorausfahrenden zu spät und hatten zudem den Sicherheitsabstand nicht eingehalten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Bei den Kollisionen wurde niemand verletzt, jedoch entstand Sachschaden von jeweils rund 3000 Euro.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr