Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Zwei Kinderwagen angezündet – Brand im Mehrfamilienhaus in Neustadt-Neuschönefeld

Zwei Kinderwagen angezündet – Brand im Mehrfamilienhaus in Neustadt-Neuschönefeld

Das Treppenhaus in der Rosa-Luxemburg-Straße 58 in Leipzigs Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld hat am Montagabend gebrannt. Ein noch unbekannter Täter habe gegen 20:45 Uhr zwei Kinderwagen in Flammen gesetzt, teilte die Polizei am späten Abend mit.

Voriger Artikel
Brutaler Überfall in Neustadt-Neuschönefeld: 22-Jährige von Trio beraubt und verletzt
Nächster Artikel
Verunglückter Saxofonist war nicht gesichert - Polizei schließt Defekt der Halterung aus

Vor etwa einem Jahr zündete ein Brandstifter in der Gotzkowskystraße zwei Kinderwagen in einem Treppenhaus an (Foto). Gestern geschah das gleiche in der Rosa-Luxemburg-Straße.

Quelle: Andr Kempner

Nach Angaben der Beamten musste eine 37 Jahre alte Frau mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert, drei weitere Bewohner vor Ort behandelt werden. Außerdem seien das Treppenhaus und die Hoftür durch das Feuer stark beschädigt worden. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr