Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Zwei Fußgängerinnen bei Unfall in Meißen verletzt

An der Fußgängerampel Zwei Fußgängerinnen bei Unfall in Meißen verletzt

Bei einem Unfall auf dem Hahnemannplatz in Meißen hat ein 60-jähriger Opelfahrer am Donnerstagmorgen gleich zwei Fußgängerinnen verletzt. Die beiden 32 und 34 Jahre alten Frauen wollten die Fahrbahn an der Fußgängerampel überqueren.

Voriger Artikel
Unbekannte setzen acht Mülltonnen in Weinböhla in Brand
Nächster Artikel
Mann liefert sich in Pirna eine Verfolgungsjagd mit der Polizei

Bei einem Unfall in Meißen wurden zwei Fußgängerinnen verletzt.

Quelle: Archiv

Meißen. Bei einem Unfall auf dem Hahnemannplatz in Meißen hat ein 60-jähriger Opelfahrer am Donnerstagmorgen gleich zwei Fußgängerinnen verletzt. Die beiden 32 und 34 Jahre alten Frauen wollten die Fahrbahn an der Fußgängerampel überqueren. Gleichzeitig steuerte der 60-Jährige seinen Opel Astra vom Hahnemannplatz nach links in Richtung der Poststraße. Dabei erfasste er die beiden Frauen. Die Fußgängerinnen erlitten leichte Verletzungen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.12.2017 - 13:05 Uhr

Alle Informationen zur Aufstellung der Neuhaus-Elf beim Auswärtsmatch in Duisburg gibt es hier.

mehr