Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei Autos in Radebeul ausgeraubt

Seitenscheiben eingeschlagen Zwei Autos in Radebeul ausgeraubt

In weniger als einer halben Stunde wurden zwei Autos in Radebeul auf die gleiche Art und Weise ausgeraubt.

Voriger Artikel
Zwei Tote bei schwerem Lastwagen-Unfall auf der A72
Nächster Artikel
Trickbetrüger scheitert an Pirnaer Seniorin

Symbolfoto

Quelle: dpa

Radebeul. Innerhalb kürzester Zeit wurden in Radebeul gleich zwei Autos aufgebrochen. So nutzten Unbekannte an der Bertheltstraße die kurze Abwesenheit einer Fahrerin aus und brachen in ihren Renault Clio ein. Sie zerschlugen die Seitenscheibe und stahlen eine Tasche. Der Schaden beträgt rund 350 Euro.

Kurze Zeit später ereignete sich ein ähnlicher Fall an der Horst-Viedt-Straße. Auch hier ließ eine Fahrerin ihren VW Passat kurz aus den Augen, um ihr Kind in die Kita zu bringen. Wie im Fall davor schlugen in der Zeit Unbekannte die Seitenscheibe ein und stahlen eine Tasche samt Geldbeutel. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 1 000 Euro. Die Polizeidirektion Dresden prüft derzeit, ob es Zusammenhänge zwischen den beiden Taten gibt.

Von lml

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr