Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei Autos in Radeberg aufgebrochen – Kriminalpolizei ermittelt

Hoher Sachschaden Zwei Autos in Radeberg aufgebrochen – Kriminalpolizei ermittelt

Nach zwei Autoeinbrüchen in der Nacht zu Freitag in Radeberg ermittelt nun die Kriminalpolizei. Laut Polizei brachen Diebe in einen VW Golf ein, der auf einem Parkplatz an der Heidestraße abgestellt war. Die Unbekannten entwendeten aus dem Auto ein Navigationsgerät und eine Sonnenbrille im Wert von rund 540 Euro.

Voriger Artikel
Drei Wildunfälle mit Rehen in Sebnitz an einem Tag
Nächster Artikel
Brand in Biogasanlage in Oschatz

Symbolbild.

Quelle: imago stock&people

Radeberg. Nach zwei Autoeinbrüchen in der Nacht zu Freitag in Radeberg ermittelt nun die Kriminalpolizei. Laut Polizei brachen Diebe in einen VW Golf ein, der auf einem Parkplatz an der Heidestraße abgestellt war. Die Unbekannten entwendeten aus dem Auto ein Navigationsgerät und eine Sonnenbrille im Wert von rund 540 Euro. Dagegen verursachten sie einen Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

An der Pillnitzer Straße nahmen sich Autoknacker zwischen 4.15 und 4.30 Uhr einen dort auf einem Parkplatz abgestellten VW Passat zum Ziel. Sie stahlen nichts aus dem Auto, verursachten aber einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

18.02.2018 - 15:58 Uhr

Stefan Schramm hat sich die Leistung der Schwarz-Gelben beim wichtigen 1:0-Heimerfolg gegen den SSV Jahn Regensburg genau angesehen und Noten verteilt.

mehr