Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zwei Autofahrer verletzten sich bei Frontalzusammenstoß schwer
Region Polizeiticker Zwei Autofahrer verletzten sich bei Frontalzusammenstoß schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 26.06.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Hohnstein

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Staatsstraße 165 haben zwei Menschen am Montagnachmittag schwere Verletzungen erlitten. Ein 30-Jähriger hatte auf der Verbindungsstraße zwischen Sebnitz und Hohnstein die Kontrolle über seinen VW Golf verloren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er stieß frontal mit einem entgegenkommenden Kia zusammen. Er und die 58-jährige Kia-Fahrerin mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 11 000 Euro.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Verkehrsunfall im Kreischaer Ortsteil Lungkwitz hat ein 19-jähriger Mopedfahrer am Montagmorgen schwere Verletzungen erlitten.

26.06.2018

Knapp fünf Monate nach dem Brand mit zwei Toten in Plauen (Vogtland) hat die Staatsanwaltschaft Zwickau einen 27-Jährigen wegen Mordes angeklagt. Bei dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus waren am 5. Februar eine 22-Jährige und ein 25-Jähriger ums Leben gekommen.

26.06.2018

60-Jähriger kam von seiner Spur ab, rammte entgegenkommendes Fahrzeug und erlitt bei dem Frontalcrash schwere Verletzungen.

26.06.2018