Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte in Schlettau und Dresden

Keine Verletzten Zwei Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte in Schlettau und Dresden

In Sachsen sind am zweiten Weihnachtsfeiertag zwei Asylunterkünfte angegriffen worden - im Erzgebirge und in Dresden. In Dresden-Stetzsch warfen Unbekannte am Samstagmorgen einen vermutlich illegalen Böller in den Windfang eines Flüchtlingswohnheims.

Voriger Artikel
Zwei Männer sterben bei Autounfall in St. Egidien
Nächster Artikel
Familie verliert durch Feuer zu Weihnachten ihr Zuhause

Einsatzfahrzeuge stehen vor einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Schlettau, Ortsteil Dörfel (Sachsen). Unbekannte haben einen Brandanschlag auf die Unterkunft im Erzgebirge verübt.

Quelle: Andre März/dpa

Schlettau. In Sachsen sind am zweiten Weihnachtsfeiertag zwei Asylunterkünfte angegriffen worden - im Erzgebirge und in Dresden. In Schlettau bei Annaberg-Buchholz warfen die Täter in der Nacht zu Samstag vier Brandsätze in eine geplante Flüchtlingsunterkunft, wie ein Polizeisprecher in Chemnitz sagte. Drei Molotow-Cocktails seien erloschen, ohne Schaden anzurichten. Ein auf dem Dach gelandetes Geschoss habe einen Brand verursacht. Aufmerksame Wachleute entdeckten das Feuer frühzeitig und erstickten es laut Polizei im Keim. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden sei gering. Spezialisten des Operativen Abwehrzentrums ermitteln.

In Dresden warfen Unbekannte am Samstagmorgen einen vermutlich illegalen Böller in den Windfang eines Flüchtlingswohnheims, wie ein Polizeisprecher sagte. Scheiben seien zu Bruch gegangen, auch hier sei jedoch niemand verletzt worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.02.2018 - 21:06 Uhr

Nach der 0:1-Niederlage bei der SpVgg Greuther Fürth muss das Team von Trainer Uwe Neuhaus gegen den SSV Jahn Regensburg dringend punkten um nicht in akute Abstiegsgefahr zu geraten.  Alle Infos und Tore im Spiel gibt es hier im Liveticker.

mehr