Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Zollhündin Elli erschnüffelt 4,5 Kilogramm Marihuana im Ersatzrad eines Audi

Zollhündin Elli erschnüffelt 4,5 Kilogramm Marihuana im Ersatzrad eines Audi

Ein großer Fund gelang der Rauschgiftspürhündin Elli in der Nacht zum Sonntag. Beamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Dresden hatten gegen 1.30 Uhr einen tschechischen Audi kontrolliert, der über Breitenau nach Deutschland eingereist war.

Darin befanden sich zwei Ukrainer und zwei Tschechen.

Die polizeiliche Kontrolle erfolgte zunächst ohne Zwischenfall. Bei der zollrechtlichen Prüfung konnten die Beamten jedoch Spuren von Rauschgift an den Händen des Fahrers nachweisen. Wie die Beamten mitteilten, kam daraufhin Spürhund Elli zum Einsatz. Das Tier reagierte am Kofferraum und besonders auf das innenliegende Ersatzrad.

Die Zöllner schnitten den Reifen auf und förderten fünf vakuumverpackte Tüten mit Marihuana zu Tage. Insgesamt 4,5 Kilogramm wurden sichergestellt und dem Zollfahndungsamt übergeben. Der 25-jährige Fahrer befindet sich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dresden in Haft.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr