Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zivilfahnder der Polizei nehmen Drogenkuriere fest

Zivilfahnder der Polizei nehmen Drogenkuriere fest

Zivilfahnder der Chemnitzer Polizei haben vier Drogenkuriere im deutsch-tschechischen Grenzgebiet gestellt. Gegen drei Männer und eine Frau wurde Haftbefehl erlassen, in drei Fällen aber gegen Auflagen wieder außer Vollzug gesetzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
16-jähriger Radler in Dresden-Nickern schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Fotoshooting mit „Herbert“ – Görlitzer Polizei rettet Kaninchen
Quelle: dpa

Ein 22 Jahre alter Chemnitzer befindet sich in Untersuchungshaft. Das zuständige Kriminalkommissariat habe seit Monaten Drogenkuriere im Visier gehabt, hieß es. Bei einer sogenannten Beschaffungsfahrt wurden am vergangenen Donnerstag ein 21-jähriger Mann und seine 19 Jahre alte Beifahrerin aus dem Verkehr gezogen. Ein anderes Fahrzeug kontrollierten die Beamten in Neukirchen bei Chemnitz. Darin hätten die beiden Hauptverdächtigen im Alter von 29 und 22 Jahren gesessen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.02.2018 - 09:27 Uhr

Am Sonnabend geht es in der Regionalliga gegen FC Carl Zeiss Jena.

mehr