Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zeugenaufruf nach Unfallflucht mit dem Traktor in Meißen

Bereits Ende November passiert Zeugenaufruf nach Unfallflucht mit dem Traktor in Meißen

Nach einer Unfallflucht mit einem Traktor, die sich allerdings bereits Ende November ereignete, bittet die Polizei nun um Zeugenaussagen.

Voriger Artikel
Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten in Radebeul
Nächster Artikel
Bundespolizei kassiert in der Sächsischen Schweiz illegale Böller ein

Symbolbild.
 

Quelle: dpa

Meißen.  Nach einer Unfallflucht mit deinem Traktor, die sich allerdings bereits Ende November ereignete, bittet die Polizei nun um Zeugenaussagen. Konkret geht es um einen Vorfall, der sich am 24. November gegen 7.45 Uhr auf der Siebeneichener Straße in Meißen ereignete. Dort waren zu diesen Zeitpunkt ein Skoda Octavia und ein Traktor mit Anhänger in Fahrtrichtung nach Dresden unterwegs. Als der Autofahrer den Traktor mit seinem Skoda überholte, schaukelte sich der Anhänger des landwirtschaftlichen Gefährts auf und touchierte den Pkw. Der Traktorfahrer fuhr anschließend ohne anzuhalten einfach weiter.

Die Polizei bittet nun jeden, der den Unfall beobachtet hat oder Aussagen zu dem Traktor und seinem Fahrer machen kann um Mithilfe. Hinweise nehmen das Polizeirevier Meißen und die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351/ 483 22 33 entgegen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr