Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zeugen nach Unfallflucht in Radebeul gesucht
Region Polizeiticker Zeugen nach Unfallflucht in Radebeul gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 30.01.2018
Symbolfoto. Quelle: dpa
Radebeul

Die Polizei sucht nach einem Unfallflüchtigen, der in der Nacht zu Montag einen blauen Opel Signum in Radebeul beschädigt hat. Das Auto war am Fahrbahnrand der Südstraße abgestellt. Nach dem Unfall machte sich der Verursacher aus dem Staub. Am Opel blieben Schäden über rund 1300 Euro zurück.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich zu melden. Wer Angaben zum Unfallauto oder dessen Fahrer machen kann, dessen Anruf ist unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 willkommen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Cannabis und Amphetamine hatte ein 31-Jähriger intus, den Polzisten in der Nacht zu Dienstag in Dürrröhrsdorf-Dittersbach kontrollierten.

30.01.2018

Bei einem Verkehrsunfall in Pirna hat ein 71-jähriger Motorradfahrer am Montagmittag Verletzungen erlitten. Der Unfallverursacher flüchtet anschließend von der Unfallstelle und wird nun von der Polizei gesucht.

30.01.2018

Ein zwei Jahre altes Kind ist in Reinsdorf (Landkreis Zwickau) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Junge sei am Montagnachmittag zu Fuß unterwegs gewesen und habe sich plötzlich von der Hand seiner Mutter losgerissen.

30.01.2018