Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Zehn Identitäten: Polizei schiebt Personalienschummler ab
Region Polizeiticker Zehn Identitäten: Polizei schiebt Personalienschummler ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 08.08.2018
Polizeifahrzeug mit Blaulicht (Symbolfoto). Quelle: dpa
Dresden

Der Bundespolizei ist ein Serbe ins Netz gegangen, der sich mit einer Vielzahl von Identitäten mehrfach die Einreise nach Deutschland erschlichen hat. Wie die Beamten mitteilten, gehörte der 29-Jährige zu den Insassen eines grenzüberschreitenden Reisebusses, der auf der A 17 bei Dresden kontrolliert wurde. Bei der genaueren Untersuchung stellte sich heraus, dass gegen den Mann unter anderen Personalien ein Einreise- und Aufenthaltsverbot für die Bundesrepublik besteht. Insgesamt war er in den letzten Jahren bereits unter zehn verschiedenen Personalien in Deutschland behördlich in Erscheinung getreten.

Der Serbe wurde vorläufig festgenommen und anschließend in die Tschechische Republik zurückgeschoben und an die dort zuständigen Behörden übergeben. Weiterhin wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz eingeleitet.

Von Stefan Schramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein aus großer Höhe herabfallender Ast hat am Mittwochvormittag ein fahrendes Auto in der Laußnitzer Heide durchbohrt. Die Insassen wurden bei dem Unfall verletzt. Dennoch hatten sie offenbar großes Glück im Unglück.

08.08.2018

Die gute Freibadsaison weckt Begehrlichkeiten: Erneut haben Einbrecher das Massenei-Bad in Großröhrsdorf heimgesucht. Sie stahlen den Tresor mit mehreren Hundert Euro Einnahmen.

07.08.2018

Kaum hatte er den Führerschein in der Tasche, da musste er ihn auch schon abgeben: Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag einen 18-Jährigen im Mehrfachrausch am Steuer erwischt.

07.08.2018