Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Wohnungsdurchsuchung bringt fast 5 Kilo Drogen zum Vorschein

Wohnungsdurchsuchung bringt fast 5 Kilo Drogen zum Vorschein

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Lauta bei Hoyerswerda hat die Polizei am Sonntagnachmittag fast 5 Kilo Drogen beschlagnahmt. Wie die Beamten mitteilten, war der 22-Jahre alte Bewohner am Vormittag einer Streife aufgefallen, als er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln Auto gefahren war.

Voriger Artikel
Zöllner spüren in Zgorzelec Zigarettenversteck in Wand auf
Nächster Artikel
Großpostwitz: Unbekannte rauben Schaufensterpuppe

Cannabispflanzen - in Laua hat die Polizei fast 5 Kilo Pflanzensamen entdeckt.

Quelle: dpa

Ein Staatsanwalt wies daraufhin die Durchsuchung der Wohnung in der Mittelstraße an. Dort fanden die Polizisten etwa 4,7 Kilogramm Cannabissamen und knapp 100 Gramm Marihuana. Die Samen und Drogen wurden sichergestellt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr