Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+
Wildunfall mit Wolf in der Lausitz – Tier wird eingeschläfert

Bernsdorf Wildunfall mit Wolf in der Lausitz – Tier wird eingeschläfert

Ein Wolf ist bei einem Wildunfall im Bernsdorfer Ortsteil Straßgräbchen am Dienstagmorgen zu Tode gekommen. Das Tier war gegen 6.35 Uhr plötzlich auf die Fahrbahn der Staatsstraße 94 getreten. Dort konnte der Fahrer eines Opel Astras, der in Richtung Kamenz unterwegs war, nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Symbolbild.

Quelle: dapd

Bernsdorf. Ein Wolf ist bei einem Wildunfall im Bernsdorfer Ortsteil Straßgräbchen am Dienstagmorgen zu Tode gekommen. Das Tier war gegen 6.35 Uhr plötzlich auf die Fahrbahn der Staatsstraße 94 getreten. Dort konnte der Fahrer eines Opel Astras, der in Richtung Kamenz unterwegs war, nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Es kam zur Kollision, bei der der Isegrimm so schwer verletzt wurde, dass er eingeschläfert werden musste. Am Auto entstand ein Sachschaden über 2000 Euro.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr