Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+
Wildschwein gegen Mercedes

Leicht verletzt Wildschwein gegen Mercedes

Ein Wildschwein, das am Donnerestagmorgen plötzlich bei Struppen auf die Straße rannte, hat einen Unfall mit einem 62-jährigen Autofahrer ausgelöst.

Voriger Artikel
Beim Ausparken Polizeistreife angefahren
Nächster Artikel
Teures Werkzeug aus Transporter gestohlen

Symbolbild: Polizei im Einsatz.

Quelle: dpa

Struppen. Ein Wildschwein, das am Donnerestagmorgen plötzlich bei Struppen auf die Straße rannte, hat einen Unfall mit einem 62-jährigen Autofahrer ausgelöst. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann auf der Staatsstraße 168 in Richtung Ebenheit unterwegs, als es zu der Kollision zwischen Wildschwein und seinem Merceds kam. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu, das Tier verendete. Am Wagen entstand ein Schaden von rund 8 000 Euro.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

10.02.2018 - 12:51 Uhr

Nach dem 2:0-Erfolg gegen den VfL Bochum müssen die Männer von Trainer Uwe Neuhaus punkten, um sich weiter von der Abstiegszone zu entfernen. Alle Infos und Tore im Spiel gibt es hier im Liveticker.

mehr