Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wild-West in Weißwasser: Mann hantiert mit 2,5 Promille an Pistole herum

Wild-West in Weißwasser: Mann hantiert mit 2,5 Promille an Pistole herum

Weißwasser. In Weißwasser haben Beamte der Polizei am Samstagvormittag einen betrunkenen „Pistolero“ zur Strecke gebracht. Wie die Polizei meldet, hatte der Mann gegen 9.30 Uhr zunächst vor einem Fahrradladen und später in der Nähe der Waldeisenbahn vor Passanten mit einer Pistole herum gefuchtelt und Drohungen ausgestoßen.

Voriger Artikel
Brennender Fernseher löst Großeinsatz in Sohland aus
Nächster Artikel
Fernseher und Bolzenschneider – Dresdner Ladendieb steht auf sperrige Beute
Quelle: dpa

Nach kurzer Verfolgung konnten die Ordnungshüter den 44-Jährigen jedoch stellen. Er hatte eine Schreckschusswaffe bei sich, für die er allerdings keinen Waffenschein vorweisen konnte. Zudem maßen die Beamten bei ihm einen Wert von 2,5 Promille Alkohol im Blut. Gegen den Weißwasseraner wird nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen Bedrohung ermittelt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

18.02.2018 - 15:58 Uhr

Stefan Schramm hat sich die Leistung der Schwarz-Gelben beim wichtigen 1:0-Heimerfolg gegen den SSV Jahn Regensburg genau angesehen und Noten verteilt.

mehr