Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Wiederholter Anschlag auf Linken-Büro in Dippoldiswalde

Zum dritten Mal in diesem Jahr Wiederholter Anschlag auf Linken-Büro in Dippoldiswalde

Unbekannte haben in der Nacht zum vergangenen Samstag mehrere Beutel mit hellbrauner Farbe gegen die Rückwand des Parteibüros von Verena Meiwald (Die Linke) an der Herrengasse in Dippoldiswalde geworfen und “NS“ an die Wand geschmiert.

Voriger Artikel
Vier Verletzte bei missglücktem Überholmanöver nahe Großschönau
Nächster Artikel
Sondergruppe „Balkan“ ermittelt deutsche Diebesbande

Nazi-Parolen an der Fassade – bereits zum dritten Mal in diesem Jahr.

Quelle: Die Linke

Dippoldiswalde. Unbekannte haben in der Nacht zum vergangenen Samstag mehrere Beutel mit hellbrauner Farbe gegen die Rückwand des Parteibüros von Verena Meiwald (Die Linke) an der Herrengasse in Dippoldiswalde geworfen und damit die Fassade sowie zwei Fenster verschmutzt. An die Vorderfassade des Gebäudes sprühten sie mit grauer Farbe „NS“.

Es war der bereits dritte Anschlag auf das Parteibüro der Landtagsabgeordneten in diesem Jahr. Der entstandene Schaden ist noch nicht bezifferbar.

Von August Modersohn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 13:55 Uhr

Schwarz-gelber "dynamischer Dresscode" für eine spezielle Dynamo-Choreo.

mehr